Natürlicher Zeckenschutz für Hunde?

6 Antworten

Hallo, ich mache bei meinem Hund immer Kokosfett, oder Kokosöl ins Fell. Nimm einfach was auf die Hand und warte kurz. So kann das Fett auf der Hand Schmelzen und du kannst es besser in das Fell des Hundes auftragen. Meinem Hund hilft es.

Hoffe ich konnte helfen. Liebe Grüße 😊

Eigentlich gute Idee, aber ist das Fell dann nicht total klebrig?

0
@yannik446

Wenn du einen Langhaar Hund mit Unterwolle hast, dann lass bloß die Finger von irgendwelchen Fett. Das sagt sich so in die Unterwolle und das Fell wird fettig und Strähnig und ganz furchtbar. Ich hab das einmal gemacht - nie wieder.

Bei einem glatter kann es funktionieren.

0

Also das mit Bernsteinkette und Kokosfett und diesen ganzen Mittelchen wird nicht funktionieren. Die Zecken lachen sich höchstens tot...

In der Zeit wo viele Zecken unterwegs sind kommst Du um Chemie nicht herum. Oder Du suchst den Hund jeden Tag mehrfach ab. Und selbst das ist nicht sicher.

Meine Hunde bekommen im März ein Scalibor-Halsband dran und dann ist den ganzen Sommer Ruhe mit Zecken und Flöhe und Milben und was da sonst noch alles rumkrabbelt.

Und habt ihr nie Nebenwirkungen?

0
@yannik446

Nein. Meine vertragen das Scalibor Halsband ohne Probleme. Und selbst wenn es welche gäbe, dann würde ich das Halsband eben einfach abnehmen den Hund baden und dann ist der Spuk vorbei. Das ist der Vorteil bei dem Halsband. Wenn der Hund irgendwelche Unverträglichkeitenerscheinungen zeigt dann kann ich es einfach abmachen. Bisher war es noch nie nötig. Ich kenne nur einen Hund der davon einen leichten Ausschlag am Hals bekommen hat, dann wurde das Halsband abgenommen und nach ein paar Tagen war das wieder abgeheilt

1

die Bernsteinkette kannst du dir selbst um den Hals hängen. Als Abwehrmittel gegen Flöhe und Zecken hilft sie jedenfalls nicht.

Dir wird wohl nichts anderes übrig bleiben als zur Chemie zu greifen.

Nein, nicht um den Hals hängen. Man muss mit der Bernsteinkette nach den Zecken werfen und sie damit erschlagen ...😂😂

2
@William1307

och nö ,dafür ist Bernstein zu hübsch. Ich hatte eine BErnsteinkette von meiner Mutter geerbt, aber leider ist die weg. Verloren, geklaut, vermasselt.

0
@Dahika

Die hätte auch nix genützt - war bestimmt geschliffener Bernstein. Zecken muss man mit ungeschliffenem bewerfen :-) :-)

0

Ich würde dieses Öl nur in der Apotheke kaufen. Die Öle aus Drogerien und Reformhaus sind meist nicht so gut, bzw. werden in zu großen Flaschen verkauft, die schnell nicht mehr wirken ( weil kein Hund solche Mengen braucht und das Öl schlecht wird )...

1

Die natürlichen Mittel taugen in der Regel nichts.

Frag deinen Tierarzt für mögliche Alternativen.

Was möchtest Du wissen?