Natürlicher Nagelhärter (Keine Kieselerde)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kieselerde hilft nicht, da sie nichts enthält was die Nägel brauchen. Biotin wär ne Option,wenn du einen nachgewiesenen Mangel hast - aber bei unserer guten Ernährung sind Mangelerscheinungen unwahrscheinlich, es sei denn sie sind die Folge einer Krankheit... 

Wenndu magst, probier mal das hier: http://peclavus.de/produkte/nagel-pflegestift.html - ist zwar nix zum einnehmen, aber wenn du mal nach "Bioprol" (so hieß der früher, eh Peclavus das Patent übernommen hat) googelst, wirst du so manche gute Erfahrung darüber lesen...

Es gibt verschiedene Sorten an Heilerde,  die verschiedene Spezialgebiete haben. Unteranderem auch für brüchige Nägel.  Zb. Im DM erhältlich:)

Mir haben Biotin-Tabletten super geholfen! Seit ich die nehme, sind meine Nägel richtig stark geworden und blättern vorne nicht mehr ab. Ich habe meine auf ebay aus den USA bestellt, dort bekommst du sie weswntlich günstiger und erst noch höher dosiert als hier.

Bade deine Fingernägel 5 Min in Olivenöl. 1 mal in 1 Woche müsste reichen. Es kommt natürlich drauf an wie brüchig deine Nägel sind.

Mir wurde in der Apotheke damals "Eisen" (in Tablettenform) geraten. Hab ich aber nicht probiert.

In der Apotheke gibt es BIO-H-TIN (oder wie das heißt), das für Haut, Haare und Fingernägel gut ist. Ich selbst hab's noch nicht probiert, aber schon oft gehört, dass es sehr wirksam sein soll.


Was möchtest Du wissen?