Natürliche Proteine

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Vernunft, ich freue mich, die Bilanzen gewisser Konzerne nicht. 

Habe hier die passende Seite für Dich. Text daraus:

Bei der Suche nach proteinreichen Nahrungsmitteln gibt es natürliche Alternativen zu den klassischen Proteinshakes. Eine ausgewogene Ernährung mit proteinhaltigen Nahrungsmitteln bildet die Grundlage einer gesunden Ernährung.<

proteineeiweiss.de/proteinreiche-nahrungsmittel

Ich wünsche Dir alles Gute, viel Erfolg.

Da gibts doch etliche, die Klassiker sind wohl Hähchen, Pute, Fisch, Magerquark, Hüttenkäse bzw. körniger Frischkäse, Thunfisch, Hatzerkäse, Kochschinken, Eier und Hülsenfrüchte, was die bezahlbaren Proteinbomben angeht, die halbwegs Mager sind.

Eier sind immer gut, Hülsenfrüchte wie z.B. Erbsen gehen aber auch ;D

Eiweiß-Fitnesstrainig

Hallo erstmal,

Ich habe ein paar Fragen bezüglich Eiweiß.

Ich trainiere bereits seit 3 Monaten und wollte mit Eiweiß meinen Muskelaufbau unterstützen. Meine Fragen sind folgende:Was kann man da essen/einnehmen?Wann sollte man das machen?

Habe schon von einpaar Sachen gehört wie zum Bespiel: Eiweißpulver,Powerriegel,verschieden Lebensmittel wie Eier,Hühnchen usw..

Würde mich bei hilfreichen Antworten freuen

...zur Frage

Oldschool Muskelaufbau?

Schönen Gutenberg Tag, ich trainiere sehr hart und ernähre mich sehr gesund seid ca 1. Jahr. Meine Frage ist, ob man ohne Shakes, ohne kurzkettige Kohlenhydrate nach dem Training, kreatin,blass, wirklich gut Muskeln aufbauen kann? Meine Kollegen sagen, ich hätte schon einen guten Körper, aber wenn ich nach dem Training kurzkettige Kohlenhydrate + würd zu mein nehmen würde werden meine Fortschritte besser. Ich achte auf hochwertige Proteine und Kohlenhydraten und natürlich auch auf das fett. Ich liebe es ohne irgendwelche Supplemente zu trainieren und erfolg zu sehen.

...zur Frage

Warum sehe ich beim Muskelaufbau keine Erfolge?

Hallo Liebe Community, unzwar habe ich das Problem dass ich beim Muskelaufbau keine Erfolge sehe...Trainiere schon seit 5 Monaten aber seh irgendwie keine Veränderung am Körper. Ich kann aber mehr Gewichte tragen als am Anfang, da wunder ich mich. Was mache ich falsch? Oder sollte ich noch Geduld haben? Versuche viel Kohlenhydrate zu essen, gesunde Fette und Proteine natürlich. Trainiere 3 mal in der Woche montags mittwochs und freitags, bin 181cm Groß und 18 Jahre Jung.

Lg

...zur Frage

Am Abend nach dem Training Magerquark oder Proteinshake?

Hallo, ich gehe häufig Abends nach dem Abendessen ins Fitnessstudio, und deswegen meine Frage:

Ist es besser direkt nach dem Training einen Proteinshake zu nehmen für die schnellen Proteine oder Magerquark davor zu essen um über die Nacht mit Proteinen versorgt zu sein?

Da die Magerquark Proteine länger brauchen um verdaut zu werden (stimmt das?) ist es doch eigentlich besser für die Nacht, jedoch ließt man auch häufig das der Körper nach dem Training "schnelle" Proteine benötigt... was ist nun richtig? Grüße

...zur Frage

Wie schnell baut der Körper Muskeln an?

Also bin im Muskelaufbau und kann leider 2 Wochen kein effektives Training machen und die Ernährung ist auch net so. Hab genug Eiweiß also 1.5 so normalerweise nehem ich 2.5. ich mach 4 mal die Woche Training aber jetzt gehts nur mit dem Körper
Also ich werde jetzt 4 kg zu nehmen aber wenn ich nicht effektiv trainiere wie lange dauert es bis der Muskel abbaut

...zur Frage

Gehen muskelrelevante Proteine durch Hitze im Essen kaputt?

Frage oben :) Also als Beispiel wenn Magerquark erhitzt wird auf zB 95°C kann dieser danach noch von Körper verwendet werden zB für Muskelaufbau so wie wenn nicht erhitzt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?