Natürliche mittel gegen Übelkeit

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo, also mir ist zwar nie übel, habe aber von sehr vielen gehört, das bei akuter Übelkeit Kaiser Natron sehr gut helfen soll. Soll auch bei Sodbrennen super helfen! Übelkeit hat meist eine parasitäre Ursache. Da hilft Grapefruitkernextrakt und Schafgarbentee sehr gut. Um ungewünschte Pilze und Bakterien aus dem Darm zu befördern. Grapefruitkernextrakte gibt es viele, schau das du eine Suspension nimmst, da die Tabletten nicht so wirkungsvoll sind. Geocidal find ich da am besten... aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden :)

zur Cola: Fett + Zucker = Alkohol /Deswegen ist unsere Jugend auch so gut drauf :)

Zum Thema Kaisernatron: NIEMALS!!! Das ist das schlimmste, was du bei Sodbrennen und Übelkeit machen kannst. Es hilft kurzzeitig und verschlimmert dann die Symptome. (Der Körper versucht der Magensäureneutralisation durch das Natron entgegenzuwirken und produziert mehr Magensäure)

0

Hey...wenn mir schlecht ist, hilft Grapefruitsaft. Auch wenn es sicher nicht Dein Lieblingsgetränk ist - versuche es im Fall von Übelkeit erstmal mit einem halben Glas. (langsam trinken). Ich bin kein Chemiker, denke aber dass die ausgleichende Wirkung durch die Bitterstoffe und evtl. Säure kommt. Kann aber nicht garantieren, dass es bei Dir auch so ist.

Wenn Du Herzrasen hast - schminke Dich. Mach Dir ein schönes Make Up. Oder mal Dir ein Hennatatoo auf den Arm. Beides ist gut, um runterzukommen. :-p Solltest Du jedoch Herzrasen haben, weil Du Dich gleich mit jemanden triffst, hilft nur noch Abwarten, bis das Date da ist und Du Dich beruhigt hast. :-p LG

Übelkeit ist nicht gleich Übelkeit!

Bei Übelkeit wegen verdorbenem Magen hilft Arsenicum album D 6 (Tropfen). Alle 5 Minuten 5 Tropfen einnehmen (dirkt auf die Zunge - Tropföffnung des Fläschchens nicht berühren), bis Besserung oder Erbrechen (also auch Besserung) eintritt.

Bei Übelkeit wegen Migräne kann Cola in kleinen Schlucken helfen - und Schlafen.

Bei Übelkeit wegen Reisefieber oder beim Fliegen/auf See hilft eine Ume-Boshi-Pflaume (im Bioladen oder im Makrobiotik-Versand) im Nabel platziert und mit einem Pflaster gesichert.

Vorrausgesetzt es liegen keine ernsthaften Erkrankungen vor: Gegen Übelkeit hilft oft eine trockene Scheibe Weißbrot. Gegen das Herzrasen hilft Entspannung.

Ich kenne keine Mittel, nur gib bitte acht, die natürlichen Mittel können sich eventuell auch nicht mit deinem Medikament vertragen. Bitte die Packungsbeilage durchlesen

Hallo,

wenn du öfter Herzrasen hast, solltest du das unbedingt beim Arzt checken lassen. Die meisten möglichen Ursachen sind harmlos, aber es sollte trotzdem untersucht werden - nicht erst beim Notarzt, sondern wenn du gelegentlich mal Zeit hast für einen normalen Arztbesuch.

Gegen Übelkeit gibt es einige gute Mittel, weiß nicht, ob du die schon ausprobierst hast. Schau mal im Video. LG urania

http://www.gutefrage.net/video/natuerliche-mittel-gegen-uebelkeit

übelkeit: etwas süßes und salziges z. B. cola und salzstangen

herzrasen: augen zu, und durch die nase 5 mal tief ein- und ausatmen

hoffe das hilft dir :)

Bei mir hilft gegen Übelkeit sehr gut ein starker Kamillentee.

das beste bewiesene mittel ist etwas süzes und etwas salziges zu nehmen. z. B. cola und salzstangen

bei herzrasen, einfach gen zu machen und durch die nase tief ein und aus atmen

Von Weleda gibt es Rescuetropfen. Die helfen wirklich!

Iberogast ist gut. Rein pflanzlich und mit keinerlei Nebenwirungen. Sind Tropfen.

wenn mir übel ist,lege ich mich hin und atme mit dem mund ein und mit der nase aus. Bei mir hilft es immer

...brauche-brauche......schreibst Du verzweifelt....Aber:nachschauen -was man Dir empfiehlt tust Du auch nicht......!Versuche es mit nux vomica D6 Globuli,3x täglich,und dieses über lange und diszipliniert.....

Bilduntertitel eingeben... - (Gesundheit, Übelkeit, natürliche Heilmittel)

Was möchtest Du wissen?