Natürliche locken glätten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

da kommt aber ein blondspray

0

Egal, was Du nimmst.. beanspruchen tut es die Haare immer. Je mehr Du glätten musst, desto mehr. Und bei Locken also..

Das sagt Dir auch jeder ehrliche Frisör, der nicht nur auf seinen Umsatz bedacht ist.

Benutz auf jeden Fall sofort ein Pflegeöl und falls du weiter Haare glätten willst, ein Hitzespray, was du davor aufträgst und erst dann die Haare glättest. Am besten ist es auf den Glätteeisen ganz zu verzichten. Es gibt sicherlich ein Haaröl, dass deine Haare glatt machen kann. Unter anderem kannst du mit Föhn&Bürste glätten. Ist zumindest ein ganz kleines bisschen schonender als das direkte Glätteeisen....

kann sein dass du sie niemals ganz glatt bekommst, wenn du sehr starke locken hast. ein bisschen wellig werden sie bestimmt bleiben. andere möglichkeiten wie glätten werden bestimmt nicht funktionieren. natürlich bleibt eben natürlich ;)

Was möchtest Du wissen?