"Natürliche" Höhle gefunden, kann man/darf man da reingehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Melden musst Du soetwas nicht. Deutschland ist geologisch gut kartiert und in Kalkstein finden sich oft Höhlen an, da hier die Erosion einfach schneller Hohlräume bildet. Höchstwahrscheinlich bist Du nicht der erste, der sie gefunden hat.

Ich würde aber aus sicherheitstechnischen Gründen vorsichtig sein und auf alle Fälle eine Begleitperson dabei haben, wenn Du sie erkunden möchtest, denn sollte Dir etwas passieren, weiß niemand, wo Du bist.

Auch bei CO2-Ansammlungen vorsichtig sein, wobei CO2 ja schwerer als Luft ist und daher gen Boden sinkt. Trotzdem vorsichtig sein. Auch könnten sich Wildtiere wie Fledermäuse, Nagetiere oder Insekten dort eingenistet haben.

Und das Wichtigste: die Einsturzgefahr. Man sieht dem Gestein nicht immer an, ob es noch stabil ist oder nicht. Selbst bei Granit habe ich schon unangenehme Überraschungen erleben müssen, als sich in einem stillgelegten Steinbruch unerwartet ein Brocken löste.

Taschenlampe, Seil und ne dicke Wollmütze gegen Stoßgefahr am Felsen, würde ich Dir empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich weiß nicht, welches Gestein dort vorhanden ist. Bei Kalk- und Sandstein würde ich sehr vorsichtig sein, die bröckeln gerne ab.

Vielleicht überwintern dort irgendwelche Fledermäuse, deshalb würde ich erst nach der Frostperiode anfangen zu erkunden.

Kalkhöhlen können bei schlechter Belüftung gefährlich werden wegen CO2-Ansammlung. Organische Säuren von den Pflanzen greifen den Kalk an, mit Regenwasser wird das Kohlensäure, die so nach nund nach in die Höhle sickert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
User2026 27.03.2013, 13:11

Du scheinst dich ja recht gut auszukennen, zumindest behaupte ich das mal :D

In de Gebiet in dem ich lebe, wirds wahrscheinlich Kalkstein sein, und wegen dem CO2 hatt ich mir auch schon Gedanken gemacht, aber ich schätz, wenn man mit ner offenen Flamme reingeht, sollte man das erkennen können, ob sich da drin was angesammelt hat.

Und jetzt, wo es etwas kühler ist, werd ich eh nicht reingehen, eher wenn der Frühling richtig anfängt ^^

0

ich bin mir ziemlich sicher dass du nciht der erste bist der die höhle gefunden hat^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
User2026 26.03.2013, 23:36

ich sag mal so, sie war schon ziemlich versteckt, ich schätz, wenn man nich gezielt danach sucht findet man die nicht ^^ Und dorthin führt kein Weg oder so, ich wollt nur ein wenig durch den Schnee stapfen, als ich sie gefunden hab :D

Musste auch ein wenig Schnee wegmachen damit ich das Loch überhaupt finden konnte :D

0
kevino1 26.03.2013, 23:40
@User2026

es gibt ja auch förster die da öfter rumlaufen...oder früher waren die kinder mehr im wald als heute^^

0
User2026 26.03.2013, 23:44
@kevino1

wenns so ist, haben sie sich sicher mächtig gefreut :D

0

Du bist bestimmt nicht der einzige der die Höhle gesehen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wers findet darfs behaltnen :'D also solange nicht irgendwie ein Schild oder so davor steht kannste dareingehn und erkunden :D doofe frage aber echt xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
User2026 26.03.2013, 23:34

Schon klar, aber ich weiss nicht ob das sicher genug ist, also das nicht pltzlich einstürzt ^^ (ja ich weiss ich bin paranoid ^^)

0

Was möchtest Du wissen?