Natürlich, Hautverunreinigungen vorbeugen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich kann auch nur mit geöffneten Fenster schlafen^^ ..du machst das schon richtig, wenn du die Seife gut verträgst, kannst du das so beibehalten ...ich kann dir noch empfehlen 1-2x pro Woche ein Gesichtsdampfbad mit Bio Apfelessig zu machen und im Anschluss Honig (auch BIO) aufs Gesicht auftragen, eintupfen und nach 20 min mit warmen Wasser abwaschen. Macht ganz tolle Haut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste ist natürlich abschminken (falls du ein Mädchen bist 😁). Ansonsten mache ich es IMMER so: ich wasche mein Gesicht mit einem Kokosnuss-Öl, mit einem sauberen Handtuch dann das Gesicht abtrocknen, & falls ich merke das irgendwo ein Pickel kommen könnte - benutze ich die Creme von Benzaknen. TIPP: Bettwäsche oft wechseln! Da sich viel dreck dort sammelt und es beim schwitzen in der Nacht alles in dein Gesicht gedrückt wird. Und so wenig wie möglich dein Gesicht anfassen und viel Wasser trinken. Seitdem hab ich kaum noch Pickel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ich schlafe im gut geheizten Schlafzimmer, ich kann mir nicht vorstellen wie Menschen in der Kälte einschlafen können.

Trotzdem habe ich keine Pickel. Ich benutze auch keine Seife, nimm lieber eine Milch, eine Lotion, ein gutes Mizellenwasser.

Und benutze auch ein Microfasertuch zur Reinigung, das putzt dir alles weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mal gehört, dass Eiweiss helfen soll - google doch mal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?