Nationalsozialismus - lebendiges Erinnern oder ein abgeschlossenes Geschichtskapitel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin im 3. Reich aufgewachsen. Die damalige Zeit ist mit der heutigen nicht vergleichbar. Die Voraussetzungen für den Nationalsozialismus waren andere als heute. 6 Millionen Arbeitslose. Der verlorene 1 Weltkrieg. De rVersailler Vertrag, den viele als eine Schmach empfanden. Die zerstrittenen Parteien im Reichstag. Das Volk sehnte sich nach einem starken Mann, der all dem ein Ende machte.

Mit der Machtergreifung gab es praktisch nur noch eine Partei und eine einseitig ausgerichtete Presse und Information. Ein Vergleich zu heute ist kaum möglich. Wir, das heißt ich, wurden manipuliert. Zuerst im Jungvolk, dann in der HJ. In der Schule gab es auch nur die eine Richtung. Ich habe all dem geglaubt. Mit 18 wurde ich Soldat. Mit 23 kam ich in das völlig zerstörte Deutschland zurück. Da wurde mir erst klar, welchem Wahnsinn ich 5 der schönsten Jahre meines Lebens geopfert hatte.

Für mich ist das ein abgeschlossenes Geschichtskapitel. Die heutige Generation hat andere Informationsmöglichkeiten als wir sie hatten. Sie sollten sie nutzen. Aber dieses Geschichtskapitel sollte in lebender Erinnerung bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja Nazis heute und damals ist schon ein Unterschied, ich glaube das es in der heutigen Welt und vor allem in Deutschland nicht möglich ist das soetwas noch einmal passiert, aber extremes Gedankengut gehört verurteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann mich nicht "erinnern". Denn ich habe nichts vom Nationalsozialismus erlebt ausser Neonazi-Horden. Und an diese Begegnung isrt meine Erinnerung sehr lebendig, da brauchts keine Erinnerungsforderung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt heute noch nationalsozialismus gruppen das kapitel ist nicht ganz beendet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, abschließen

die erinneruing wird von allen möglichen, die dazu in der lage sind, als grund genutzt, deutschland zu erpressen

ich hatte damit aber nichts zu tun

mein vater hat da nicht mal gelebt

mein opa wurde mit 17 zur luftwaffe gepresst

ich will geld haben, ich will nix zahlen

aber deine klasse ist auf einem guten weg, so ist es richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?