nationalität was ist was?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was im Pass steht. Wenn derjenige noch keinen Pass hat, dann zählt die Nationalität der Mutter.

Was steht denn in der Geburtsurkunde, Ausweis oder Reisepass?

Das was da steht sollte deine Nationalität sein.

Kommt drauf an wo du geboren wurdest, d.h. wenn du in Deustchland geboren wurdest bist du ein Mensch mit Migrationshintergrund (= ein Mensch mit Eltern aus dem Ausland)


ja ich bin in deutschland geboren aber nationailtät wäre dann deutsch oder?

1
@hadisosl

Wenn beide Eltern Franzosen sind und deine Eltern nichts weiter unternommen haben, dann bist du auch Franzose.
Schau, was in deine, Personalausweis steht.

2

Du hast die nationalität, in dem land du geboren bist, aber da deine eltern franzosen sind, hast du vermutlich trotzdem auch einen französischen pass, das wird aber normalerweise nicht so streng genommen:)

Mit einer Geburt in Deutschland ist man nicht automatisch Deutscher, wenn die Eltern eine andere Nationalität haben.

0
@adabei

Nicht immer aber kann auch sein... musst einfach deine eltern fragen oder in den pass schauen

0

Wenn dein Vater Franzose ist und deine Mutter Deutsche, oder umgekehrt, dann hast du beide Staatsangehörigkeiten, sprich du kannst 2 Ausweise haben.

Die Nationalität ist zu was du angehörst. Das wäre dann Deutschland.

Nationalität ist das Land, in dem du geboren wurdest.

Nee, nicht immer. In D erst seit 2000 und auch da mit gewissen Hürden.

1
@Ranzino

Danke! So lange lebe ich noch nicht also kann ich nicht viel davon wissen. :D

1

Dann antworte doch nicht

0

Wenn du in Deutschland geboren und aufgewachsen bist, ist deine Nationalität deutsch.

Wenn deine Eltern aus einem anderen Land kommen, bist du quasi "Deutsch mit Migrationshintergrund" (weil deine Eltern aus einem anderen Land nach Deutschland gekommen sind).

nein dann ist man beides

0

Was möchtest Du wissen?