Nationalität und Herkunft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe genau das gleiche ich bin Serbin und fast alle denen ich das sage sind so verwundert die meinen ich sähe eher aus wie eine Polin, Russin, Slowakin einmal sogar Ukrainerin oder so wegen meines Aussehens, werde sogar auf russisch von Russen auf der Straße angesprochen, das ist alles Klischeedenken! Die sagen immer ich bin "zu hell" für eine aus dem Balkan, das ist alles totaler Quatsch, Serben, Bosnier, Kroaten haben slawische Vorfahren und wie man weiß sind die genetisch verwandt mit den Russen, Weißrussen, Ukrainern etc.! Was zählt ist der Mensch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausschlaggebend für die Nationalität sind die Gene. In ihrem Fall halb deutsch und halb griechisch mit geringen afrikanischen Wurzeln. Der Geburtsort bzw. die Staatsangehörigkeit spielt dabei keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gxxy1399
03.12.2013, 17:30

Ich bin auch deiner Meinung , ich finde sie eigentlich mehr deutsch aber trotzdem danke ! :)

1

Was möchtest Du wissen?