Nationaler Haftbefehl - was passiert im Ausland?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Patrick wird nichts passieren, weil nationale HB nicht in das Schengener Fahndungssystem (SIS) eingegeben werden. Deshalb werden weder die spanischen noch die griechischen Behörden Kenntnis von der nationalen Ausschreibung gekommen. 

Übrigens gibt es zwischen nationalem und internationalem HB noch den europäischen HB, der aber lediglich durch ein einheitliches Format gekennzeichnet ist.

Internationale HB werden nur bei schweren Straftaten ausgestellt. Der Grund dürfte auch finanzieller Art sein, denn nach einer Festnahme aufgrund des int. HB fallen erhebliche Kosten an (Antrag auf Auslieferung, Übersendung der übersetzten Ermittlungsakte... usw.). Bei z.B. kleinen Dieben stehen Aufwand und Nutzen in keinem Verhältnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?