Nassrasur - Welche Rasierer sind empfehlenswert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Willst du die Hobelrasur erstmal probieren, kauf dir einen Wilkinson Classic Rasierhobel. Dieser besteht aus schwarzem Plastik. Gibts in vielen Drogeriemärkten (z.b. dm oder Rossmann) und kostet mit 5 Klingen nur ~ 3,50 € (die Wilkinson-Klingen sind aber nicht so dolle ^^ ).

Ein Pinsel gibts für ~ 10 Euro

Rasierschale brauchst du erstmal nicht. Man kann auch in einer großen Kaffeetasse oder sogar im Gesicht den Schaum aufschlagen.

Als Rasierseife kauf dir die Wilkinson im blauen Tiegel. Ist ein Klassiker und spitze für den Anfang (schäumt zwar nicht sehr dick, ist aber einfach aufzuschäumen).


Sollte es dir zusagen, kauf dir einen Merkur 23c Rasierhobel. Ist ein Allrounder und nicht grundlos seit Ewigkeiten schon immer eine heiße Empfehlung. Kostet rund 25 Euro auf Amazon und hält ein Leben lang, da aus Edelstahl.

Als Klingen kann ich dir die Astra Platinum empfehlen. Sind echt top Klingen die gleichzeitig sanft sind. 100 Stück kosten ~ 9 Euro auf Amazon.

Beim Pinsel kann ich dir die Marke "HJM" empfehlen. Ist keine Premiummarke, für 7-15 Euro kriegst du da aber einen super Dachshaarpinsel der echt lange hält inklusive einer Plastikhalterung (hatte meinen ersten HJM vom Anfang bestimmt noch 3-4 Jahre in Gebrauch bevor ich einen teuren Silberspitz gekauft habe ^^ ).

Als Rasierseife oder Rasiercreme (ich bevorzuge Creme da viel leichter aufzuschäumen und mehr Schaum) kannst du dann testen was dir zusagt :-)

Ich hab mir das Rasurset von King of Gents geholt (http://kingofgents.com/). Ich war positiv überrascht: Massiver Hobel, Echthaar-Pinsel, gutes Aftershafe und Seife, dazu Klingen (kann man auch günstig nachkaufen glaube ich). Ich habe nichtmal 100 Euro bezahlt. Das komme ich bei Trockenrasur-Geräten ohnehin nicht weit. Kurzum - Die Nassrasur ist wirklich deutlich gründlicher, als eine Trockenrasur und eigentlich auch wesentlich günstiger, wenn man nicht auf teure Namenhersteller aus Plastik setzt. Ich bestehe auch nicht darauf, meine Klingen im Supermarkt zu kaufen. Erst recht nicht für die vorherrschenden Preise.

Ein Trockenrasierer hat sogenannte Scherfolien. Diese müssen regelmäßig getauscht werden sonst wird der Rasierer stumpf. Wenn die Probleme nicht bestanden als der Rasierer neu war würde ich erst das versuchen.

Bei Nassrasierern ist es in erster Linie wichtig ihn immer gut auszuspühlen damit er länger scharf und sauber bleibt. Ich würde gucken ein Modell mit günstigen Ersatzklingen zu kaufen und weniger auf den Anschaffungspreis achten. Den halter musst du nur einmal kaufen aber die klingen alle paar Monate.

ShatteredSoul 31.03.2016, 17:23

Die Scherfolien tausche ich regelmäßig aus. Daran liegts nicht.

0

Was möchtest Du wissen?