Nassrasierer für sensible Haut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich benutze einwegrasierer (nein, keine Angst, die kann man auch 1-2 Wochen benutzen) sind immer so ca 5-10 Stück in einer Packung, habe momentan die Wilkinson Sword für Damen, von denen ich echt begeistert bin (auch wenn sie ein paar Euro mehr kosten als die no-name billig rasierer). Rasierschaum hat mich bisher noch nicht so überzeugt, aber da ich auch sehr sensible Haut habe und ich gerne mal im Intimbereich blute, benutze ich Duschgel damit der Rasierer schön gleitet. Tipp: mit warmen Wasser rasieren (warmes Stahl schneidet besser) und immer schön nach jedem schneiden die Rasierblätter unterm Wasser ausspülen, damit sie nicht verstopfen :) Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meela99
05.08.2016, 08:09

*und wenn du dich Intim ein paar Tage in Folge rasierst, ist es glaube ich unvermeidbar zu bluten oder rote Stellen zu bekommen. Bei mir schauts auch am Besten aus wenn ich zwischendrin ca 3 Tage Pause lasse und dann wieder rasiere, damit die Haut nicht so gereizt wird (ist natürlich nicht immer möglich Rasierpausen zu machen weil man einen Freund hat oder weil Sommer ist, aber ich versuche es so oft wie möglich)

1

oh ja das ist auch mein Problem.

Ich habe gefühlt schon jeden Rasierer und Pflegeprodukt durch. Aber die Pickelchen kommen immer noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?