Nassfutter selbst machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Super Easy - nimm die rohe Pute und ein halbes rohes Ei und gib ihm das.

Reis braucht keine Katze, denn sie ist ein reiner Fleisch fresser - auch die Möhren kannst du vergessen.

Katze hat Zähne kann also alles auch so fressen.

Bei Katzen kannst du die Pute wie geschnetzeltes Schneiden.

Wenn deine Katze nur Fertigfutter gewohnt ist kannst du die Pute kurz in heißes Wasser geben damit das Eiweiß leicht gerinnt -nicht richtig kochen, sonst sind die meisten Nährstoffe futsch.

Da Katzen reine Fleischfresser sind ist es super einfach - einfach Fleisch geben. Wenn du das aber auf Dauer machen willst, dann solltest du dir ein Katzen Barf Buch zulegen, weil auch Katzen brauchen bestimmte Dinge die sie unbedingt brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vsKimmi
31.07.2016, 15:19

Also rohes Fleisch fassen die zwei nicht an. Die haben überhaupt kein interesse daran, wenn ich am Kochen bin. Bzw wenn ich alles vorbereite, liegt das fleisch da mal nh kurze zeit lang herum. Vllt werde ich das mal probieren. 

0

Das was du da vorhast hat mit artgerechter Katzen Nahrung nichts zu tun. Reis und frischkäse haben absolut nichts in der Katze zu suchen.

Auch das Fleisch muss man nicht kochen.

Informiere dich mal übers Barfen. Diese Seite ist sehr informativ. Dubarfst.eu

Welches Fleisch hast du den gekauft? Alles außer Schwein darf man roh geben. Bevor du irgendwelche Dinge beimischt geben das Fleisch einfach roh als Leckerli.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vsKimmi
31.07.2016, 12:06

Also das mit dem Fleisch, Frischkäse und den Möhren, dem Reis habe ich von einer Tierärztin

0
Kommentar von melinaschneid
31.07.2016, 13:47

Tierärzte sind keine Ernährungsberater. Im Studium wird die Ernährung von katzen mal angeschnitten und das war es. Katzen sind reine Fleischfresser. Mit Kohlenhydraten wie Reis können sie nichts Anfangen.

1

Was möchtest Du wissen?