Nasses Gras bei Kaninchen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo cassy27,

es freut mich sehr, das Du Dir Gedanken um die Haltung machst. Wie viele Kaninchen leben denn bei Dir? Pro Kaninchen sollten 2-3 Quadratmeter Platz vorhanden sein.

Zu Deiner eigentlichen Frage, habe ich Dir mal was von der Seite Kaninchenwiese.de rauskopiert. ;-)

"Ob ein Kaninchen nun nasses Frischfutter frisst oder aber trockenes Frischfutter aufnimmt und dazu trinkt, ergibt dasselbe: Wasser und Frischfutter im Verdauungstrakt. Beides ist völlig unproblematisch, sofern das Kaninchen an Frischfutter gewöhnt ist. Auch Wildkaninchen nehmen an Regentagen nasses Frischfutter ohne Probleme zu sich."

Es ist verträglich. Du musst es nur erstmal langsam anfüttern, wie man das eben macht, wenn es was ungewohntes gibt. 

Falls Du noch mehr Infos brauchst, kannst Du Dir ja mal die folgenden Seiten angucken:

http://www.kaninchenwiese.de/ernaehrung/fuetterungsregeln/ernaehrungs-mythen/

http://www.diebrain.de/k-index.html

http://www.kaninchenseele.de/index.php?p=5-1-4

http://www.sweetrabbits.de/


L.G.
XNightMoonX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cassy27
23.06.2016, 20:39

Vielen Dank! Ich habe 2 Kaninchen

1
Kommentar von cassy27
23.06.2016, 20:39

Vielen Dank! Ich habe 2 Kaninchen

0

Kaninchen sollten bei Nässe nicht in den Laufstall kommen. Das liegt nicht daran das sie kein nasses gras fressen dürften (ob nasses oder trockenes gras füttern ist eigentlich egal) es liegt eher daran das Kaninchen total Nässe empfindlich sind und zum Beispiel schnupfen bekommen können wenn man sie bei Regen oder Nässe raus lässt. Kaninchen können ebenfalls krank werden oder sich erkälten wenn Mann sie aus der Kälte z.B. im Winter oder Herbst ins warme Haus holt und dann wieder raus setzt. Weil sie dann wenn sie drinnen sind anfangen zu schwitzen und draußen dann frieren wenn sie von der Wärme kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?