Naßen Operation wie Nase am besten säubern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um eingetrocknetes Blut zu entfernen, kann man tatsächlich am besten zu etwas ausgefallenen Mitteln greifen.
Eine 3%ige Wasserstoffperoxidlösung aus der Apotheke wirkt wahre Wunder.
Es reinigt und desinfiziert.
Nicht erschrecken, könnte etwas schäumen.

Nur möglichst nicht direkt im Wundbereich anwenden, da auch nützliche Bakterien damit abgetötet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese wird täglich vom Arzt abgesaugt. Danach folgen Nasenduschen, Inhalationen, Salben und Nasenspray zur Befeuchtung. Macht aber jeder Arzt anders. Info vor OP sollte schon erfolgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was man von außen sieht, kann man mit warmem Wasser abwaschen. Alles weitere würde ich mit dem Arzt besprechen. Momentan dürften nicht allzuviele da sein, die gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?