Nasse Fenster. Egal was ich mache es wird immer wieder nass.

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

hol dir doch so einen entfeuchter. muss ja nicht gleich so'n teueres gerät sein; einfach für ein paar euro einen behälter, wo man einen säckchen mit granulat reinlegt, das die feuchtigkeit aufsaugt.

ich habe sogar sowas seit ein paar wochen im auto direkt an der der scheibe zu stehen. ich fand das immer schlimm, wenn bei kälte dann innen die scheiben auch befroren sind. jetzt nicht mehr!

Das Problem habe ich bei mir auch, was hilft ist oft Lüften, Rolladen ganz zumachen wenn es dunkel ist, und Heizen.

Nun gut, hast Du Alu Fenster von Schüco ?! ... Die hatten wir in unsrer alten Wohnung. Die sind einfach zu dicht und somit kann keine Luft zirkulieren und damit beschlagen die scheiben. Das kann natürlich auch bei Kunststoff Fenster passieren - meiner Meinung nach Baufehler.

treblis 25.01.2013, 00:19

Zu gute Isolierung, DER Grund, daß es in Altbauwohnungen an sich zuverlässig nich schimmelt. In denen is es so zugig, daß die komplette Luft innerhalb von 4h ausgetauscht ist.

0

das Problem ist das die Nässe raus muss und ich wette die is nicht nur am Fenster sondern auch an den Wänden, woher die Nässe kommt das muss geklärt werden, is die Isoliierung falsch is es die Horizontaldämmung, hast du in der Wohnung ständig nasse Wäsche?

treblis 25.01.2013, 00:17

Der Mensch dünstet selber auch viel aus.

0
Septunimo 25.01.2013, 00:20

nein es ist auch nur das Fenster. das fenster ist auch sher groß zum balkon hin und die balkon tür ist trocken. ich denke mal das liegt daran das das fenster so alt ist. soweit ich weiß wurden in dieser wohnung überall neue fenster installiert ausser halt das und das in der küche und das problem tritt nur bei den beiden fenstern auf!

0
Mawa2007 25.01.2013, 00:21
@Septunimo

ja bei Einfachverglasung kann das passieren, also neue Fenster verlangen

0

Das vermutlich Einzige was vielleicht hilft. Öfter mal lüften.

Rina1992 25.01.2013, 00:15

Man soll zweimal am Tag lüften im Winter - Fenster somit komplett auf ... das für ca. 15 Minuten. Bla bla bla sagt dir jeder Vermieter wenn Du das Problem hast, weil ein Vermieter ja nie daran Schuld ist.

0
Dunkerjinn 25.01.2013, 00:36
@Rina1992

Das Problem kennen ja viele Menschen.

Ich habe deshalb vor vielen Jahren - noch vor dem Internet - viele verschiedene Stellen deshalb angeschrieben, bis hin zum zuständingen Ministerium und die einzige Antwort, die alle wissen, ist eben die: Lüften.

Vermutlich wird das manchmal helfen, und manchmal nicht. Baubiologie bzw. -physik ist ein weites und kompliziertes Feld.

0

Fenster richtig Abdichten. was anderes wüsst ich jezt nicht

Rina1992 25.01.2013, 00:14

Noch mehr abdichten führt dazu, dass sich noch mehr Nässe bildet.

2

hey bruda. heizung bisschen anmachen und regelmäßig lüften. eventuell fensterisolierung checken.

das fenster ist das kälteste teil der wohnung , der fassade.

normaler vorgang... helfen könnte ne moderne verglasung

Septunimo 25.01.2013, 00:21

Das wird es wahrscheinlihc auch sein weil hier wurden überall in der wohnung die Fenster neu gemacht nur halt das und das in der küche nicht und da ist das problem auch nur.

0

Wie trocknest du deine Wäsche?

Septunimo 25.01.2013, 00:17

nicht in diesem raum. im wohnzimmer mache ich das. das problem ist aber in meinem schlafzimmer. das problem tritt auch nur hier auf das ist ein sehr großes Fenster zum balkon hin. soweit ich weiß sind alle fenster neu gemacht worden ausser das und das in der küche und das problem tritt nur bei diesen beiden räumen auf die balkontür direkt daneben ist knochentrocken!

0

Was möchtest Du wissen?