Nass-Rasierer sauber machen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Peter,

ich kenne das Problem, denn wenn die Rasur bei mir besonders glatt und gründlich sein muss (ich sag' nur kuscheln mit meiner Frau ...), dann rasiere ich mich auch immer nass!

Um die Nassrasierer auch wieder sauber zu bekommen, habe ich mir eine alte Zahnbürste gekennzeichnet und zur Seite gelegt.

Mit der Bürste kann ich dann ganz leicht parallel zu den Klingen die Seifen- und sonstigen Reste herausbürsten und die Klingen wieder sauber bekommen!

Und wenn du ein bisschen Spüli (kann auch ein anderes Spülmittel sein), dann lösen sich auch die letzten Fettreste!

Liebe Grüße

ichausstuggi

Wunder bewirkt auch ein Tabs für die Dritten, damit bekommt man Vasen, Zahnbürsten sauber, selbst ein Abflußrohr duftet danach frisch, also einfach mal ausprobieren nach dem rasieren rein ins Nass und wirken lassen... . Viel Glück

Naja, vorm Rasieren gründlich die Haut waschen und vieleicht den Rasierer immer nach 1-2 zügen auswaschen

Wenn du eine Mundspüle hast, dann mach es damit. Mit Druck geht es raus.

Was möchtest Du wissen?