Nasenspülung funktioniert nicht

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht bist du zu stark verstopft? Ich würde erstmals Inhalationen machen mit Kamillentee bei denen du die Dämpfe nur durch die Nase einatmest, und erst später wieder versuchen eine Spülung zu machen.

Man muss eine Salzlösung benutzen, 9 g Salz auf 1 l Wasser. Und Du musst den Kopf dabei schief halten, und zwar in Richtung auf das Nasenloch, in das Du keine Salzlösung einfüllst. Also rechtes Loch Salz, Kopf nach links. Sieht spassig aus

Wichtig bei einer Nasenspülung ist es, den Mund dabei weit offen zu halten. Ich weiß, das sieht ziemlich dämlich aus, aber an sonsten wird dir das Wasser in den Rachen und nicht aus dem anderen Nasenloch wieder hinaus laufen. Wenn das Wasser allerdings immer noch keinen Weg durch die Nase findet, kann es an der vorhandenen Verschleimung liegen. In dem Fall mit einem Finger das Luft-Ausgleichs-Loch an der Nasendusche zuhalten und VORSICHTIG durch drücken auf die Nasendusche den Druck erhöhen. Denk dran, eine Priese Salz vorher in das Wasser in der Nasendusche zu geben, da ne Nasendusche sonst sehr unangenehm werden kann.

Grüße

U

Wasser in den nebenhölen nach nasenspülung, warum?

Hallo Leute!

Ich habe eine Haustauballergie/Milbenallergie. Muss jetzt Täglich Avamys verwenden, dazu mache ich jeden Tag eine Nasendusche um Bakterien, staub und so weiter aus meiner Nase zu spülen. Nur es Sammelt sich immer eine Kleine Menge wasser in den Nebenhölen, was durch Kopfschütteln rauskommt, nur wie bekomme ich es sofort raus? und warum bleibt es in den Nebenhölen?

...zur Frage

Nase blutig und verstopft? Freibekommen?

Ich habe zurzeit starke allergie (Sommerallergie oder pollen, ka) und mein Hals schmerzt beim Schlucken, ich wache morgens mit verquollenen Augen und Schleim bzw. verkrustetem Schleim in den Augenwinkeln auf.
Das ist alles nicht so schlimm, kann ja Tee trinken und Augentropfen nehmen, aber meine Nase ist konstant verstopft, d.h. ich kann nur durch ein Nasenloch od. gar keins atmen.
Nasenspray hilft nicht oder kaum und davon sind meine Schleimhäute i.d. Nase schon ganz blutig.
Soll ich eine Nasenspülung machen oder sowas?

...zur Frage

darf man die nase mit salzwasser spülen?

hallo,ich habe in den letzten tagen eine vverstopfte nase aus der man nix raus kriegt und nasenspray hilft auch nicht. köönnte ich meine nase mit salzwasser ausspülen ? also meine oma macht das auch. also quasi dass in ein nasenloch wasser reinkommt und das andere nasenloch hält man zu. und dann das gleiche mit dem anderen. darf ich das oder kann was passieren ?

LG Pferdefreund12

...zur Frage

Nase verstopft - blutiger Schleim?

Hi ihr, mein rechtes Nasenloch ist "verstopf". Die Schleimhaut ist angeschwollen, so dass ich zwar Luft bekomme aber es ungleichmäßig zur anderen Öffnung ist. Beim Naseputzen ist der Schleim leicht blutig. Darf ich hier eine Nasenspülung machen? Habt ihr andere Tips? Was könnte es sein?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?