Nasenspray Sucht! Wie bekomme ich sie weg?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Steig erstmal auf Meerwassersprays um und diese reduzierst du dann langsam. Es ist völlig normal, dass du erstmal keine Luft bekommst, aber das geht vorbei.

Danke schonmal das probiere ich. :)

0

Beitrag bitte genau lesen und nicht überfliegen.


Du musst vom Spray weg. Sprühe ab jetzt nur noch in ein Nasenloch. Bis das andere frei wird. Kann ein, zwei Tage dauern. Wenns frei wird kein Spray mehr benutzen. Dann wird nach weiteren ein, zwei Tagen das andere Loch auch frei.


Sollte die Nase wieder zuschwellen, ab zum HNO Arzt! Der wird die Ursache dafür finden. Kann vieles sein. Evtl ist eine Nasenscheidewandbegradigung und Nasenmuschelverkleinerung nötig (beides nicht schlimm). Habe ich gerade hinter mir. Dann hast du eine offene Nase und brauchst kein Spray mehr. Ist zwar ne OP aber dann bist du durch damit. Sonst wirst du den Kram evtl. dein Leben lang nicht los. Spreche aus Erfahrung.


Das hört sich gut. An werde ich direkt mal ausprobieren. Und wenn es nicht klappt gehe ich zum Arzt... hatte ich eh schon überlegt!

0
@JulianRC

Ja,  genau, das ist dann das beste. Die meisten Menschen meiden den Arzt und quälen sich mit dem Sch... (sorry) jahrelang, schlafen schlecht, und letztendlich gehen sie dann doch zum Arzt. Glaube mir bitte. Ich bin 46, und wäre ich damals nicht so dumm gewesen, dann wäre ich in meinen früheren Jahren zur OP gegangen (hatte immer Angst vor der OP, was zuguter letzt unbegründet war) und hätte mich die Jahre nicht quälen müssen.Hinterher ist man schlauer. Jetzt kann ich es nicht mehr ändern, das ich so spät erst zum HNO bin, aber ich gebe meine Erfahungen gerne an junge Leute weiter. :)


Kann auch sein, daß keine OP gemacht werden muß und das es z.B. nur eine Allergie ist, die die Nasenmuscheln so anschwellen läßt, daß die Nase dicht wird.

0

Ich kann nur eins sagen : geh zum Arzt der kann dir bestimmt helfen ich meine das ist ja bestimmt auch nicht gesund wenn man das so oft nimmt

Es gibt Nasenspray welche nur zur Pflege sind vielleicht probierst du es mal damit. 

LG 

Sprüh dir ab jetzt nur noch in ein Nasenloch Nasenspray, das andere Loch geht dann erstmal zu aber nach 2-4 Tagen, geht das Loch in das du kein Nasenspray gesprüht hast auf und dann kannst du das Nasenspray komplett weg lassen.

Das ist auch von Natur aus so, dass Menschen immer nur durch ein Nasenloch atmen, und das andere sich in der Zeit regenerieren kann.

Geh zu einer Suchtberatungsstelle oder zu einem Arzt.

Was möchtest Du wissen?