Nasenspray sucht kann jemand mitreden ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Das Gefühl der Nervosität kenne ich. Nebenbei: das Problem habe ich jedesmal, wenn ich das Zeug länger als 4 Tage benutze.

Ich wechsle dann die Nasenlöcher beim Sprayen ab (so ist immer nur 1 zu) und versuche die Intervalle zu verlängern.

Gegen die trockene Nase helfen mir Meerwassersprüher (gibt es auch mit Zusatz) und Bepanthen-Salbe (Augen- und Naen-Salbe)

Dauert ein paar Tage. Aber irgendwann ist es vorbei.

Meld dich doch anschließend mal, wie du klar gekommen bist. Interessiert mich!

sweetLena0 01.07.2017, 22:22

Danke für die Antwort!

Ich habe schon mal versucht, davon loszukommen. Ich habe ganze 4 oder 5 Tage keinen Nasenspray benutz, leider ging die Nase nicht frei 😒 und dann habe ich wieder aufgegeben...

0
IlmMumK 01.07.2017, 22:26
@sweetLena0

Schon mal gekühlt? (Verengt die Gefäße).

Pfefferminzöl unter die Nase (nicht in die Nase!!!) geschmiert?

Hilft nicht lange - ich weiß!

Inhaltion gegen trockene Schleimhäute? +Zusatz aus der Apotheke?

Frag mal deinen Arzt.

0

Du mußt das "Nase zu Gefühl" ignorieren und durch den Mund atmen. Einen oder evtl. zwei ganze Tage lang. Nimm am besten ein Wochenende, keine Schule, keine Arbeit.

Nur so kommst Du davon los. Das garantiere ich Dir.

Es bringt Dich nicht weiter, das Gefühl zu hassen. Du mußt dadurch, ansonsten mußt Du akzeptieren, dass sich nichts ändert.

sweetLena0 01.07.2017, 22:19

Ich habe schon mal versucht davon los zu kommen, ich glaube 4 oder 5 Tage waren es, wo ich kein Nasenspray benutzt habe, die Nase ging nicht frei... 😔

0
Shiranam 01.07.2017, 22:21
@sweetLena0

Bei mir half es. Allerdings nahm ich es noch nicht sooo lange. Ansonsten frag deinen Hausarzt.

0
sweetLena0 01.07.2017, 22:23

Ich habe gelesen wenn man das Nasenspray jahrelang nimmt kann es sogar bis zu 2 Monate dauern. Der pure Horror.

Aber danke für deine Antwort! 😊

0

Was möchtest Du wissen?