Nasenspray als Droge? Mache mir Sorgen um meinen Sohn.

11 Antworten

Kommt darauf an... wenn Du die Standard-Variante mit Xylometazolin als Wirkstoff nimmst (z.B. Nasic, Olinth, nasivin uva.), kann sich eine Abhängigkeit vom Nasenspray einschleichen, da man durch die durch das Spray zerstörten Nasenschleimhäute die Nase immer zu ist.... Ausnahme: Man benutzt weiterhin das Spary. Bei einem Nasenspray mit Pseudoephidrin kann sich durchaus eine Abhängigkeit einstellen, da das Pseudoephidrin in großen Mengen aufputschend wirkt. Abhängige drücken sich da aber am Tag mind. 1 Fläschchen rein.

Du willst jetzt aber nicht deinen ganzen Badezimmerschrank durchfragen, oder? Wenn er oder du high werden will, dann kann er das. Informiert euch halt erstmal, was ihr euch so reinpfeifft und wie der Kram wirkt! Und bevor die nächste Frage kommt, auch Haarspray kannst du mißbrauchen...

Das ist nicht witzig das mein sohn drogen nimmt

0
@deagner121

oder rasierwasser... in erster linie nimmt dein sohn medekamente, denk mal darüber nach, ich finde es viel weniger witzig, dass du lieber in ienem forum nach fragst als mit ihm darüber zu reden, das würde mir als sohn wirklich zu denken geben!

0
@judofrosch

@judofrosch: DH für den Kommentar, dann @deagner121: Woheweißt du ob er Drogen nimmt? Deinen Fragen nach vermutest du das ja nur! Außerdem ist es Seltsam, daß du als angeblicher DROGENEXPERTE keinen blassen Schimmer hast!

1

Nicht High, aber man kann Abhängig werden.

Was möchtest Du wissen?