nasenspray - welches ist besser?

5 Antworten

hallo,wenn ich Schnupfen habe dann schmier ich mir immer ein wenig WICK Salbe unter die Nase.Die äthischen Öle ziehen dann in die Nase ein und die ist im nu frei.Besonders in der Nacht ist das ganz angenehm.

Am besten keins, da trocknet die nasenschleimhaut von aus und irgendwann kommt die Nasenscheidewand angesegelt. Es gibt Nasenspray wo die Nase feucht bei bleibt, in der Apotheke fragen. Mir hat mal ein HNO Arzt das gesagt, da war es leider schon zu spät, ich hatte schon ein Loch in der Scheidewand weil ich soon Zeug benutzt habe.

Es geht übrigens auch ein preiswertes Spray aus dm und Co. NUr hat man halt eben nicht den erleichternden Effekt, durch Abschwellen der Schleimhälte.

0

Ich benutze Meerwassernasensparay.

Das ist frei von Chemikalien, wirkt gut und schadet nicht der Nasenschleimhaut..

Bei Aldi kostet es glaube ich nur 1,59€

Schnupfen und Husten schon seit mehreren Wochen

Guten Morgen :) ich habe schon seit ungefähr 5 Wochen Schnupfen und Husten. Zwischendurch wird er mal besser, aber ist nie weg. Ich war auch schon beim Arzt, der hat mir Hustensaft, Tabletten für den Schnupfen und Nasenspray verschrieben. Das nehme ich jetzt auch schon ca 2 Wochen lang, aber besser wird es nicht. Meinen Alltag Mache ich wie gewohnt und bin viel unterwegs. Am Mittwoch habe ich eine Operation. Bis dahin wäre es schön wenn ich wieder gesund wäre, habt ihr Tipps oder Erfahrungen? Ich würde mich sehr freuen.

...zur Frage

Seit Wochen verschnupft - Nasenspray süchtig?

Hey! Ich bin eigentlich selten krank aber doch öfter mal erkältet. Wenn das der Fall ist nehm ich immer Nasenspray vorm Schlafen gehen da ich sonst kein Auge zubekomme. Die letzte Erkältung fing am 15. Juli an. Ich hatte überall Fieberblasen und es war echt unangenehm. Seitdem nehm ich jeden Tag vorm schlafen gehen Nasenspray. Meine Erkältung war letzten Freitag schon so ziemlich vorbei also mir ging’s wieder gut. Trotzdem ist meine Nase jeden Abend vorm Schlafen gehen so verstopft dass ich keine Luft krieg. Ich hab’s gestern ohne Nasenspray probiert weil ich weiß dass es nicht gut is aber da ich um 3 in der Früh immer noch wach war musste ich ihn wieder nehmen da ich am nächsten Tag arbeiten musste. Ich weiß dass es nicht gut ist aber was soll ich tun wenn ich jeden Tag erkältet bin und meine Nase total verstopft ist? An was könnte das liegen hatte das noch nie. Mir gehts sonst gut aber ich muss öfter niesen und meine Nase is einfach total verstopft und das seit 12 Tagen.

...zur Frage

Kann Meerwasser-Nasenspray auch süchtig machen?

Habe zur Zeit immer solche Schnupfen-Attacken und nehme dagegen vor allem Meerwasser-Nasenspray (besonders nachts, wenn ich mit verstopfter Nase aufwache). Eine Bekannte sagte mir heute, das könnte genauso abhängig machen wie andere Nasensprays. Stimmt das etwa? Dann würde ich sofort aufhören...

...zur Frage

Wieso geht es mir immer noch nicht besser?

Hallo, ich bin seit letzten Dienstagabend krank (Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Schnupfen,...) und es fühlt sich an, als würde es mir immer noch nicht besser gehen, obwohl ich Medikamente genommen habe und mich viel erholt habe... Ich habe immer noch kein Appetit und bin ständig erschöpft.. woran kann das liegen und sollte ich zum Arzt gehen?

...zur Frage

Nasenspray oder Nasendusche mit Salz bei Schnupfen und trockener Nasenschleimhaut?

Alljährlich bekomme ich um diese Jahreszeit Schnupfen und eine verstopfte Nase mit trockenen Nasenschleimhäuten. Jetzt habe kein gutes Feedback bekommen, was die Nasensprays angeht. Wozu würdet ihr mir denn raten: Soll ich lieber ein Nasenspray benutzen oder Nasenduschen mit Salz? Das letztere habe ich noch nie ausprobiert.

...zur Frage

Ist es ungesund regelmäßig Nasenspray zu nehmen?

Hab aktuell eine Erkältung und nehme daher mehrmals am Tag (2-3x) Nasenspray. Ist das ungesund? Bzw gibt es Alternativen zu Nasenspray was besser ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?