Nasenscheidewand OP trotz Schnupfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit einem leichten Infekt - auch Schnupfen, sollte möglichst keine OP durchgeführt werden.

Schon gar nicht im HNO Bereich.

Wie lange du auf einen neuen Termin warten müsstest, kann man hier nicht wissen. Das entscheidet das Krankenhaus.

Wenn deine OP nicht unbedingt sein muss, wg. starker Schwierigkeiten in diesem Bereich, würde ich an deiner Stelle es mir sowieso noch einmal überlegen.

DerKubotan 16.07.2017, 21:27

Vielen Dank! Sollte ich morgen da anrufen und Bescheid sagen, oder dort zum Termin erscheinen und nachfragen?

0
kidsmom 16.07.2017, 21:52
@DerKubotan

Besser anrufen, rechtzeitig, Namen und Uhrzeit notieren, mit wem du gesprochen hast.

Würde auch nicht "nur Schnupfen" angeben, sage du bist erkältet und hast Temperatur.

Für ein OP Team/einen OP Arzt ist ein Schnupfen kein wirklicher Grund.

Nur du hast dann die Probleme. Der Schnupfen eskaliert zu 100%.

Im OP ist es kalt, die Klima zieht...dein Immunsystem ist durch den Schnupfen sowieso geschwächt...

Hingehen und nachfragen ist wie "na probieren wir es ev. doch..."!?

0
DerKubotan 16.07.2017, 22:37

Stimmt, da hast du recht. Meine Eltern wollen sich jedoch nicht umstimmen lassen...

0
kidsmom 18.07.2017, 08:53
@DerKubotan

Da kann ich dir leider auch nicht mehr weiterhelfen. Versuche noch einmal mit ihnen zu reden. Im höchsten Notfall lies nach, wie die Gesetzeslage in D ist, ob du schon mündig bist, um ev. alleine zu entscheiden.

0
DerKubotan 20.07.2017, 13:36

Hab nun die OP hinter mir und es gab keinerlei Probleme! Vielen dank!

1

von der op ist insgesamt eher abzuraten

die ist relativ aufwändig, nicht toll für dich und meist bringt sie gar nichts

bei mir soll das auch gemacht werden, hausärztin und 1000 leute haben mir abgeraten

Was möchtest Du wissen?