Nasenscheidewand kaputt durch stoß, Nasenbuckel durch den Stoß

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn der HNO-Arzt der Meinung ist, dass dadurch deine Atmung nicht ungehindert stattfinden kann, müsste die Krankenkasse die Korrektur zahlen.

Sadie 16.07.2011, 21:08

Danke für den Stern! :-)

0

Geh zum HNO und lass das abklären. Bei rein medizinischen Eingriffen wie bei deinem Fall die Nasenscheidewandbegradigung zahlen die Krankenkassen. Dies muss aber wie gesagt ein HNO feststellen.

und was ist mit dem Nasenbuckel der durch den Stoß zustande gekommen ist? überimmt die Krankenkasse das auch?? LG

Was möchtest Du wissen?