Nasenscheidenwandverschiebung - bekomme fast keine Luft mit geschlossenem Mund!?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du wirklich Probleme hast, dann solltest Du Dich operieren lassen. Auch wenn Deine Nase laut der Aussage des Arztes noch wächst. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass die sich ab 16 wirklich noch großartig verändert.

die meisten ärzte wollen erst ab 18 jahren operieren. bei meiner tochter war das auch so. in schwierigen fällen operieren sie auch früher.

Die Aussage von deinem Arzt ist total unlogisch - die Nase wächst das ganze Leben, aber nicht so, dass sich eine derartig schiefe bzw. verschobene Nasenscheidewand von allein korrigiert. Wenn du Atemprobleme hast, ist ein Eingriff medizinisch notwendig, also geh zu einem anderen Arzt, vielleicht direkt zum HNO-Arzt, und hol eine zweite Meinung ein.

Er meint es wär nur ein unnötiger Eingriff - meine Mum lässt sowas sowieso nicht zu. Die denkt nur ich will meine Nase operieren weil ich einen Höcker habe, aber das ist echter Schwachsinn ! Sie meint solang ich noch irgendwie atme ist gut !

0
@dAsadG

Absoluter Blödsinn, kann ich nur nochmal betonen. Dein Arzt redet Blödsinn und deine Mutter ist einfach nur stur, vermutlich, was das angeht, "vom alten Schlag" und nimmt einfach nicht wahr, dass es wirklich von sowas hervorgerufene Beschwerden gibt, die behandlungsbedürftig sind. Geh nochmal zu einem anderen Arzt, hol eine zweite Meinung ein und wenn der dir sagt, dass es medizinisch notwendig ist, bitte ihn, dass auch deiner Mutter klarzumachen.

0

Da es sich nicht um eine Lebensbedrohliche Erkrankung handelt, ist eine OP nicht zwingend erforderlich. Da solltest aber bedenken, dass deine Nase eine Art Luftvorwärmer und Filter ist. Grade jetzt in der Winterzeit, kann dir deine Nasenschleimhaut jede Menge Bakterien vom Hals halten. Wenn dieser „ Filter „ dich aber bei der Nasenatmung stark behindert, solltest du einen kleinen Eingriff zumindest mit in Erwägung ziehen. Lg. vom Seestern *

Hol Dir eine Zweitmeinung bei einem andern Art!

Ds sagen oft auch die Krankenkassen!

Alles Gute! L.G.Elizza

Mein Mann hat es vor ein paar Jahren operieren lassen,es war viel besser.L.G.

Was möchtest Du wissen?