nasenpiercing stechen lassen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unter 18 Jahren benötigst du deinen Ausweis, die schriftliche Erlaubnis von beiden Erziehungsberechtigten und deren Ausweise. Wenn dein/e Mutter/Vater alleinerziehend ist, wird ein Dokument benötigt, das die alleinige Erziehungsberechtigung nachweist (z.B. Scheidungsurteil oder ähnliches). Alternativ kann im Studio eine Eidesstattliche Versicherung zur Glaubhaftmachung der alleinigen Erziehungsberechtigung abgegeben werden. Bei unter 16jährigen muß mindestens ein Elternteil mit ins Studio kommen. Bei unter 14jährigen müssen beide Eltern mit ins Studio kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Piercings ohne Einverständniserklärung der Eltern sind grundsätzlich erst ab 18! Gute Studios verlangen sogar die Anwesenheit der Eltern, damit die anständig aufgeklärt werden um eben dann eine Entscheidung treffen zu können ob sie einwilligen oder nicht - ist rechtlich ja immerhin ne Körperverletzung! Unter 14 sollte gar nichts gehen und die meisten stechen dich erst ab 16!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ab 18 es tut auf jedenfall weh aber das ist ja nur kurz deswegen kann man bei jedem piercing drüber hinweg sehen.. auch wenn viele was anderes behaupten ^^ das auge tränt nur total auf der seite wo es gestochen wird ;D irretiert ein bisschen :D aber aUF Jedenfall stechen lassen und nicht schiessen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vonnywayne
17.10.2010, 11:25

Auf der Seite wo es gestochen wird? Bei mir auf beiden Seiten total. :D Und das hat auch nur bisschen geblutet. Aber das ist ja normal.

0

Also ich habe mein Piercing mit 15 bekommen und meine Mama war dabei. Alleine und ohne Unterschrift oder deine Mama kannst du erst ab 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 18, jeder Mensch hat ein anderes Schmerzempfinden, mir hat es nicht weh getan...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?