nasenpiercing mit ohrlochstecker?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nein - das spricht für unhygienischens und äußerst fragwürdiges Abreiten mit einer Ohrlochpistole - die nix an der Nase verloren haben und auch nie dafür zugelassen worden sind.

Geh zu einem richtigen Piercer und laß dir den Mist in einen ordentlichen Titannasenstecker auswechseln!!!

hast du es dir etwa schiessen lassen? dann ist das normal. in die "ohrlochpistole" passt kein anderer schmuck rein. außerdem erhöht sich durch dieses gerät die gefahr von komplikationen (theoretisch bis hin zu einer aids-infektion, da sich das teil nicht sterilisieren lässt). ein richtiger piercer, bei dem man so was machen lässt, verwendet keine "gesundheitsstecker", sondern du kannst dir aussuchen, was für schmuck du haben möchtest. diese "gesundheitsstecker" sind übrigens aus chirurgenstahl, der für allergiker ungeeignet ist. gute piercer verwenden deshalb für den ersteinsatz schmuck aus titan.

Ich habe damals gleich ein Nasenpiercing rein bekommen.Ist das wie bei nem Ohrring auch zu,also so ein Verschluß drauf?Dann wäre das glaub ich nicht normal.

Wer macht denn sowas ? Wo warst du denn?

Was möchtest Du wissen?