Nasenpiercing, lass mir bald eins stechen.Wollte mal eure Erfahrungen wissen.

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo

Erstmal vornerweg: Es tut nicht wirklich weh..es ist ein ganz schnelles kurzes Piksen und schon vorbei.

Es ist NICHT hässlich sonst hätte ich keines ;-) aber warum fragst du ob es hässlich wäre??? wenn du dir eines stechen lassen möchtest??? Das verstehe ich nämlich nicht.

Ansonsten ist es nur gefährlich wenn es jemand macht der KEINE Ahnung hat. Ein ERFAHRENER Piercer weiss wo er stechen muss ohne einen Nerv zu treffen. Zu Entzündungen kann es natürlich kommen wenn du es nicht pflegt und rein hälst bzw. der Piercer nicht sauber arbeitet.

Und generell kann immer was passieren...dir kann ein Ziegel auf den Kopf fallen...dann ist mehr als Nerv gelähmt. Ungefährlich ist NICHTS....aber ich finde es gut das du nach Risiken fragst und es stimmt das es bei falscher Art und Weise zu Nervenlähmungen kommen könnte (wie beim Weisheitszähneziehen ect. bei jeder Art von Piercing kann etwas "schieflaufen". Ich habe trotzdem etliche....;-) und nie was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xxicludxx 13.05.2010, 21:57

Ich habe nicht gefragt ob es hässlich ist :) Danke für die nette Antwort;)

0

Hauptsache man läßt es richtig Stechen und nicht Schiessen!!! Dann heilt es auch gut ab und eine Gesichtslähmung kann eh nicht auftreten, das ist ein altes Märchen!!! Wichtig ist: Ohrlochpistolen sind nicht mal mit Alkohol desinfizierbar oder im Ultraschallbad zu desinfizieren, denn dann fangen die Federmechanismen an zu rosten und das Plastik kann Sprünge bekommen... Daher immer richtig piercen lassen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, bei mir tat es beim Stechen schon weh, das muss ich zugeben, aber es ist nur ein kurzer schmerzhafter Stich, danach bist du so glücklich das du den schmerz schon wieder vergessen hast =) Die ersten zwei wochen habe ich es gut gepflegt, und naja es ist auch ziemlich schnell verheilt, hat so 1-2 monate gedauert...es tat aber in der zeit nicht wirklich weh! außer du hast es ausversehen mal rausgehaaut (so wie ich) das ist schmerzhaft!!! aber das andere nicht... Und pass auf, lass es nicht schießen, und schau nach einem guten Piercer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe auch eines seitdem ich 12 bin nun bin ich 23 und ich habe keine probleme damit,nur am anfang entzündet es sich etwas aber dann geht es. und nach ein paar jahren wenn es nicht mehr willst,wächst es nicht zu und man sieht das loch. aber es tut net so weh beim stechen,und ob es in ist oder nicht ist mir egal ich trag es auch nach 11 jahren noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir Leid aber vor 10 Jahren war es noch was besonderes, heute hat es doch jede 2te auf der Strasse, ich weiss nicht es was besonders macht. Gut aussehen tut es dazu auch nicht, wer möchte schon einen glänzenden Punkt auf der Nase?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xxicludxx 13.05.2010, 21:53

Ich will nen glänzenden ''Punkt'' auf der Nase

0
Saahira 13.05.2010, 21:56

Ich habe einen glitzernden (nicht glänzenden) Punkt an der Nase und dies seit mehr als zwei Jahrzehnten...und mag es.

0
Wolfskleriker 13.05.2010, 21:57
@Saahira

Komisch, du bist schon die 3. die mich anschreibt, schon witzig, ihr bestätigt meine aussage!

0

Stiere haben sowas auch (so lassen sie sich besser führen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AngiehKillsYou 06.11.2012, 22:34

das was du meinst ist ein Septum. Das am Nasenflügel nennt sich Nostril, und da wir hier nicht wissen welches sie meint, ist dein Kommentar von mir als überflüssig eingestuft worden o.0

0

es tut höllisch weh, du glaubst du wirst bei lebendigem leibe aufgefressen!!! lass dir keines stechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit der Lähmung ist ein Ur älter Mythos.

Schau mal im Internet, es gibt unzählige Erfahrungsberichte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?