Nasenpiercing gestochen jetzt ist es angeschwollen?

5 Antworten

Ich kann mich nur meinen Vorredner*innen anschließen: Es ist eine Wunde und jede Wunde ist wohl etwas anders. Eine Schwellung und leichte Rötung ist am Anfang nichts Ungewöhnliches. Beobachten und Sauberhalten sollte man seinen Schmuck ohnehin immer :) Wenn es Probleme geben sollte, zur Piercer/in oder Arzt/Ärztin gehen.... Ansonsten viel Spaß mit deinem Piercing!

Ist aber normal, das ist eine Wunde. Problematisch kann es allerdings werden, wenn die Hygienerichtlinien nicht eingehalten wurden (Einmalhandschuhe/Desinfektion) und wenn das Nasenpiercing aus nullachtfuffzig Material ist...
Also beobachten, ob sich an der Wunde was verändert/verschlimmert und am Tag mehrmals Desinfektionsmittel auftragen.

Mit meinen restlichen Piercings gab es noch nie Probleme also denke ich dass meine Piercerin die Hygienerechtlinien einhält. Dankeschön!

0

Oh was hast du für ein Glück du hast ein Nasenpiercing. .. Wie schön 😍😍❤❤❤
Ich hätte auch so gerne sowas, hat das Stechen nicht weh getan ?

Mir hat es nicht weh getan ^^ aber jeder empfindet Schmerz anders :) 

0

Von Wem gestochen, Fachkraft oder Hobbypierser?

Das ist meine Jahre lange Piercerin zu der ich gehe 

0

Also Fachkraft...

0

Hobbypiercer

Was möchtest Du wissen?