nasenpiercing bei kindern? und wer hat es machen lassen?

7 Antworten

Das ist eine Kindesmisshandlung und somit eine Kindeswohlgefährdung. piercings sind immer eine Körperverletzung ,deswegen muss man ja auch die einverständnis unterschreiben. Dementsprechend machen sich Eltern und piercer strafbar.

Wie alt wäre denn „das Kind“? Jeder Piercer, der einem Kind u14 ein Nasenpiercing sticht, kann nicht als verantwortungsvoll betrachtet werden- die Eltern, die das billigen, allerdings noch viel weniger.

Kein seriöser Piercer wird das machen. Und Eltern, die noch ihre Murmeln zusammen haben, werden so was auch nicht mit ihrem Kind machen.

du glaubst gar nicht, was Eltern für Anfragen stellen, bei 13 jähriger die Brustwarzen piercen, zum Schuleintritt den Bauchnabel, damit das Kind bauchfrei gehen kann, das glitzert dann so schön, zum 10. Geburtstag die Zunge piercen.. usw. Ich habe in den 21 Jahren als Piercerin schon viel erlebt frage dann schon mal, ob die nicht wissen, das ihre Kinder noch wachsen.

1

Hä?

Kann mir nicht vorstellen, daß sich ein Piercer findet, der das macht. Bestenfalls Ohrringe ab einem gewissen Alter.

Kindern? Geht das genauer?

Ich hab mit 15 ein nasenpiercing gemacht.. vorraussetzung war aber das ich ne lehrstelle hab und es für den chef ok ist

Was möchtest Du wissen?