Nasenpiercing auswechseln, erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du musst mindestens solange warten, bis der Piercing ausgeheilt ist und nicht mehr schmerzempfindlich, sonst kannst du ne böse Entzündung bekommen, hatte meinen nämlich auch frühzeitig gewechselt und danach nur noch Probleme gehabt.

Also lass dem Piercing Zeit und nicht voreilig handeln ;)

MemoryDiary 14.12.2011, 16:54

Aber lass ihn auch wirklich drin in der Nase ;)

du ersparst dir wirklich einiges ;)

Nasenbluten aufgehört?

0
Havva 15.12.2011, 12:32
@MemoryDiary

Mach ich. Ja, es hat aufgehört. Danke nochmal für deine Antwort. :)

0

je nach wundheilung mind. 4 wochen warten. hat der piercer dir das nicht gesagt?? piercind ist ein wunde, klar kann die mal bluten, wichtig ist regelmaessig desinfizieren zb mit octenisept und den stecker ab und zu drehen.

Nasenbluten ist wegerm Piercing nicht nochmal, aber wenns nicht nochmal vorkommt würde ich mir da auch keine Sorgen machen. Eigentlich hätte dir dein Piercer auch mitteilen müssen wann du den Stecker auswechseln darfst. Wenn ich mich richtig erinnere dann muss der mindestens 4 Wochen drinnen bleiben, sonst drohen akute Entzündungen

bis das piercing komplett abgeheilt ist, ich würde sagen 6-8 wochen wären optimal..

  1. Die Verheilungszeit eines Nasenpiercings liegt bei 8-10 Wochen. So lange solltest du den Stecker nicht wechseln.
  2. Nein, das ist nicht normal.

Wo hast du es stechen lassen?

jetzt noch nicht könnte sich entzünden,3 wochen warten

Was möchtest Du wissen?