Nasenpiercing ( An der Nasenseite)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es tut nicht wirklich weh! Ist ein kleiner Schmerz von einer Sekunde, danach ist alles wieder okay! Betäubt wird eigentlich nicht.. Das bringt nichts! An den Knochen stößt der Piercer nicht! Der pierct doch nur deine Nasenaussenwand!

Danke für die Antwort :)

0

selbst wenn er die Nasenscheidewand berühren würde käme er nicht an den Knochen. der sitzt nämlich knapp unter den augen. alles was danach kommt ist Knorpel.

0
@kruemel992

Oh ich dachte da sitzt ein bisschen Knochen und Knorpel. :bb Huch gg Danke für die Antwort :)

0

An den Knochen?!? Taste mal deine Nasenlöcher ab - da sind keine Knochen. Klar, piekst nen bißchen, aber wie bei nem Ohrloch. Allerdings: überleg dir GUT ob du das machen willst. Ich kenne VIELE, die es bereuen! Wenn du es irgendwann nicht mehr haben willst, bleibt meistens das Loch sichtbar. Und das sieht echt scheiße aus!

Les mal das Kommentar unten bei der Antwort, wieso ich das mit dem Knochen gefragt habe.

Ja, find ich geilo sowas^^Stört das beim Naseputzen? xD

0

Jeder empfindet das anders.

Nein, seriöse Piercer betäuben nicht.

Nein, man stößt an keinen Knochen ;-)).

Was möchtest Du wissen?