nasenop:s krankenkasse bezahlt? erlaubnis der eltern?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hallo,

also ich kann dir mit sicherheit sagen, dass ein guter arzt dir die nase erst operieren wird, wenn es sicher ist, dass du nicht mehr wächst und sich da nichts mehr verändert- das ist auch gut so, denn wenn sie operiert ist und dann wieder schief wächst wärs ja auch alles fürn a**** iwie ;) also mit 13 ist das leider noch viel zu früh...

wenn du dann in ein paar jahren die OP immer noch willst, musst du schauen ob es eine rein optische problematik ist- wenn du zb. atemprobleme hast kannst du einen teil der op medizinisch abrechnen lassen (Narkose und so ), aber schon alleine den höcker zu entfernen kostet um die 2500 euro, das zahlt auch die krankenkasse nicht. aber du hast ja noch ein bisschen zeit um zu sparen, und wenn du es in 3-4 jahren immer noch möchtest dann kannst du es ja dann operieren lassen.

ps. die erlaubnis deiner eltern brauchst du bis du 18 bist.

Für die Krankenkasse brauchst du eine gute Begründung ( u.U. Gutachten ) durch einen Arzt - Wenn das positiv für dich ausgeht, sollte eigentlich die Einwilligung der Eltern das kleinere Problem sein

Also das kommt ganz auf den Fall drauf an. Setzt dich am Besten mal mit deiner Krankenkasse in Verbindung und mach einen Termin für ein Gespräch klar.. Und da du erst 13 bist brauchst du unbedingt die Einverständniserklärung deiner beiden Elternteile

Ich hoffe ich konnte helfen :) und viel Glück

erlaubnis der eltern JA ! krankenkasse bezahlt nur einen teil, wenn man gesundheitliche probleme dadurch hat, sprich nasenscheidewannd verkrümmung. arzt der es mit 13 schon macht wirst du nicht finden, das geht erst wenn dein sklett ausgewachsen ist sonst kann man nicht absehen wie sich die narben entwickeln und es wird doof aussehen wenn du wächst...

die kosten für eine op liegen zwischen 4000-500€!! das kann kein normaler mensch zahlen...

0
@Omgbla

stimmt nicht, OP hat 3000 euro gekostet und da war alles bei

0
@Omgbla

dann geht man eben die Preise vergleichen und entscheidet selbst wo man hingeht. ich sag ja nur dass es auch günstiger als 4000 euro geht

0

Nur weil du mit deiner Nase unzufrieden bist wird die Krankenkasse das nicht zahlen. Zumal ja auch kein medizinischer Grund vorliegt.

du kannst dich sowieso frühstens mit 16 wenn nicht sogar mit 18 operieren lassen. haha :D und bis dahin verändert sich dein körper und gesicht auch noch extrem. und deine sogenannten "depressionen" sind wahrscheinlich bei dir grad nur n teil der pupertät.

Schönheitsoperationen werden von der Krankenkasse nicht bezahlt.

Deine Probleme lassen sich durch eine OP auch nicht lösen... such dir bitte vor Ort einen Menschen, dem du dich anvertrauen kannst... Jugendamt, Pastor, Arzt...

Ja deine Eltern müssen zustimmen, Nein die KK zahlt keine Schönheitsoperationen.

Was möchtest Du wissen?