Nasenoperation mit Vollnarkose :/

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie bei jeder Operation mit Vollnakose ist auch da bestimmt schonmal was passiert aber Prozentual gesehen sind das so wenige das diese Fälle kaum zählen. Aber wie gesagt passieren könnt immer was.

leider ist es schon vorgekommen :( (wegen Kreislaufversagen usw.)

wenn du bald eine Nakose haben solltest (wegen der Frage ;) ) mach dich nicht verückt! Dir kann so gut wie nichts passieren wenn du den richtigen Arzt ausgesucht hast

klar, passieren kann immer was, auch wenn die op noch so harmlos ist. das ist aber wirklich die minderheit!! hier ein zitat von welt.de

"Eine aktuelle Veröffentlichung im "Deutschen Ärzteblatt" zeigt nun, dass die weltweite Sterberate infolge einer Narkose in den letzten Jahren wieder gestiegen ist, und zwar auf etwa sieben von einer Million Patienten"

du siehst, das risiko ist minimal. da ist es vermutlich noch warscheinlicher, dass du auf dem weg zum krankenhaus / arzt bei einem autounfall stirbst....

das passiert nur in sehr seltenen fällen.

vor der op wird ein ausführliches gespräch geführt, wo du alles wahrheitsgemäß beantworten solltest. danach wird nämlich die dosis der narkose ausgewählt.

machst du falsche angaben, kann die narkose falsch gewählt werden und somit können komplikationen auftreten

in den meisten Fällen (99%) wacht man wieder auf, die medizin ist vortschritlich genug, Und ich kenne keine Fälle

Klar gibts solche Fälle. Bei Vollnarkosen besteht immer dieses Risiko.

mach dich nicht nervös, das passiert ja nicht allen :D

Ja schon oft bestimmt passiert das jedem 50. oder so..

Was möchtest Du wissen?