Nasenoperation mit 16 Ja oder Nein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde es an deiner Stelle nicht tun, auch wenn du sagst, dass du schon ausgewachsen bist, kann sich dein Körper immer noch verändern. Und eine Freundin von mir hatte das gleiche Problem, sie war total unzufrieden mit ihrer Nase und hat sie sich dann mit 20 operieren lassen. Der Arzt hatte auch alles richtig gemacht, doch bei ihr ging beim Heilungsprozess etwas schief und seitdem sieht ihre Nase furchtbar aus und sie leidet mehr darunter als früher. An deiner Stelle würde ich das nicht tun oder mir wenigstens nochmal Gedanken darüber machen ob man das Risiko auch eingehen möchte

Höre immer auf Empfehlungen eines Artztes. Der hat meistens mehr Ahnung

Erlauben ist die eine Sache, aber wie sieht es mit dem finanziellen aus?

Ich würde zudem auf den Rat des Arztes hören, wer weiß wie sich dein Gesicht die nächsten Jahre noch verwächst und dann passt die "ausgesuchte Nase" eventuell gar nicht mehr zu dir..und musst dann nochmal unters Messer.

Kommentar von jgvetz
24.04.2016, 19:06

Finanziell ist das überhaupt kein Problem. Allerdings muss ich ehrlich zugeben, dass du mit deinem Argument auf keinen Fall unrecht hast. 

0

Ja lass es machen. Wenn du so darunter leidest dann solltest du es ändern. Oder du versucht es zu akzeptieren. Niemand ist perfekt. Und denk immer daran bestimmte Merkmale machen einen Menschen besonders. Siehe Dirty dancing darstwllerin.

Du weißt schon, dass der Eingriff sehr teuer wird? Wenn du das Geld hast und es dir wert ist, mach es. Ansonsten würde ich versuchen, ein größeres Selbstwertgefühl zu entwickeln und zu dem zu stehen, was du bist.

Ein seriöser Chirurg würde übrigens nicht bei 16-Jährigen Schönheitsoperationen durchführen.

"Seriös" und "mit 16" widerspricht sich für mich schon!

Du bist mitten im Wachstum, da ändert sich auch das Gesicht noch! 

Was nützt eine op die jetzt schön passt aber im erwachsen alter dich wieder nicht mehr?

Ich spiele auch mit dem Gedanken mir die Nase operieren zu lassen, auch wenn sie jetzt nicht mein Gesicht "verunstaltet", aber ich mag sie einfach nicht.

Trotzdem würde ich noch etwas warten.  Ist es sooo sicher, dass der Wachsstumssprung schon abgeschlossen ist?
Ich weiß ja nicht wie lange du dir schon Gedanken darüber machst, aber so eine Entscheidung will reiflich überlegt sein.

Woher weißt du denn, dass er ein sehr seriöser Arzt ist? Bzw. woran kann man das erkennen. Ich wüsste das gerne, weil ich selbst auf der Suche nach einem Chirurgen bin.

Kommentar von jgvetz
24.04.2016, 19:15

Das mit dem Wachstum ist bei mir sicher abgeschlossen, war sogar schon beim Arzt. Allerdings kann sich das Gesicht mit 16 Jahren ja doch noch verändern... 

Ich mache mir die Gedanken schon seit 1-2 Jahren, da ich eine wirklich grauenhafte Nase habe. 

Der Arzt wurde mir von guten Bekannten empfohlen, da diese sich auch bei ihm die Nase korrigieren haben lassen. Allerdings muss man selbst auch mit dem Arzt "klar kommen" sag ich jetzt mal und ich finde ihn sehr sympatisch und vertrauenswürdig. 

0

Was möchtest Du wissen?