Nasenoperation mit 15 aus gesundheitlichen gründen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Operationen aus gesundheitliche Gründen übernimmt die Krankenkasse. Du  bzw dein Arzt muss das aber begründen.

Soll dabei aber nicht nur das gesundheitliche gemacht werden sondern gleichzeitig noch was kosmetisches sieht das schon wieder ganz anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn eine Operation medizinisch notwendig ist werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen. Entscheiden kann das nur ein Facharzt, in diesem Fall HNO.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Nicht bei der Krankenkasse vorbeigehen.

Beim Arzt vorbeigehen. Den übernimmt die Versicherung. Dann überweist dich der an einen HNO-Spezialisten und der schaut dann weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?