Nasennebenhöhlenentzündung- Hilfe :((

4 Antworten

das spray solltest du nun mal weglassen,so was nimmt man höchstens eine woche sonst wird deine nase sich dran gewöhnen und nicht mehr von alleine normale schleimhäute bilden! tabletten bräuchtest du jetzt auch keine mehr,nach 7 wochen müsste es vorbei sein wenn das antibiotika richtig war! lass alles weg und halte dich nur noch warm,auch mal mit einer mütze die über die ohren geht,zähne putzen und gurgeln nicht vergessen! wetten daß das hilft!!! viele laufen mit den schönsten kapuzen rum,aber ziehen sie nicht über.bedenke ausserdem,daß am kopf die meiste körperwärme verloren geht und das hat bei diesen temperaturen folgen!!!

Ich würde das nochmal beim Arzt abklären,Mit den Tabletten müste es eigentlich nach einer Woche besser sein.Rotlicht hilft bei Nasennebenhölen auch sehr gut.Nimmst du noch die Tabletten und das Nasenspray?Nasenspray sollte man eigentlich nur eine Woche nehmen,wenn es nicht mehr hilft mal lieber zum Hals-Nasen-Ohrenarzt gehen der kann dir bestimmt helfen.Alles gute juweda

nein den spray habe ich für ne woche genommen und und die Tabletten ebenso... Ich habe angst dass was schlimmes sein kann weil ich so lange kopfschmerzen habe wochenlang jeden tag

0

Geh damit zum Arzt. Dies können nebenwirkungen der Medikamente sein.

Seit gestern morgen so dolle kopfschmerzen?

Heyyy,ich habe seit gestern morgen echt extreme Kopfschmerzen. Tabletten wirken nicht und mein Nacken tut auch weh, aber nicht immer! Am essen und trinken kann es nicht liegen, esse enug und trinke 2-3 liter am tag. Meine blutwerte sind auch okay und Erkältung habe ich auch nicht. Was kann das sein??

...zur Frage

Hausmittel gegen NASENNEBENHÖHLENENTZÜNDUNG

Hallo =)

ich habe seit gestern eine Nasennebenhöhlenentzündung. Angekündigt hat sich alles mit Kopfschmerzen und Schnupfen. Grippostad hat leider nicht geholfen und nun bin ich krank und fühle mich total schwach und mein Kopf schmerzt, wenn ich mich bücke oder zu schnell bewege =(

kennt jemand ein Hausmittel gegen eine Nasennebenhöhlenentzündung?

p.s.: ich möchte nicht zum Arzt (ich käme mir irgendwie doof vor, wenn ich wegen Schnupfen zum Arzt gehen würde) bitte habt Verständnis dafür =)

...zur Frage

Kopfschmerzen, etwas Schwindel Gefühl, wirr im Kopf -.-

Hey, was tut ihr gegen Kopfschmerzen außer Tabletten? Kennt ihr das Gefühl so Kopfschmerzen zu haben das das Auge sogar weh tut bzw das man ein Druck Gefühl hat? Das macht mich schon ganz Wirr im Kopf -.-

...zur Frage

Kopfschmerzen nach dem aufstehen und gestern auch ?

Hallo ich hätte gestern den halben Tag heftige Kopfschmerzen und bevor ich schlafen gegangen bin auch . Grade eben bin ich aufgewacht und der Schmerz hat langsam wieder angefangen und jetz tut mein Kopf mir wieder so stark weh . Ich nehme paracetamohl . Wieso hab ich solche Kopfschmerzen

...zur Frage

Stelle am Hinterkopf tut weh, dadurch Kopfschmerzen - was kann das sein?

Hallo, Hab jetzt fast 3 Tage lang leichte Kopfschmerzen, hatte in letzter Zeit viel Stress und hab auch einen verspanten Nacken und Schulter, hab aber auch entdeckt dass ich so 2 stellen am kopf habe wo es extrem weh tut bei berührung( ganz oben am kopf und rechts hinten) Medikamente haben nicht viel geholfen, der schmerz an den Stellen bleibt. Was kann das sein?
Ps: Hab auch sonst hin und wieder Migräne

...zur Frage

Was passiert wenn man eine Nasennebenhöhlenentzündung nicht behandelt?

Habe einen Kommentar gelesen, dass ich eventuell eine Sinuitis haben könnte..
Mir ist aufgefallen das ich schon seit mehreren Monaten eine verstopfte Nase habe und diese Kopfschmerzen an der Stirn schon noch länger..
Jetzt hab ich Angst das es vielleicht schon zu spät sein könnte

Was könnte denn passieren wenn man erst nach mehreren Monaten zum HNO Arzt geht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?