Nasennebenhöhle Schmerzen mit Zusatz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

4 HNO Termine gehabt und die haben Dir nicht geholfen? Und jetzt hoffst Du auf Hilfe aus'm Internet? Willst Rat von Leuten, die weder Medizin studiert, noch sich je Deine Nase angeschaut haben?

Versuch's mal mit Sinupret, oder Gelomyrtol. Beides auf pflanzlicher Basis lösen Sie den Schleim in den ganzen Nebenhöhlen und lassen diesen abfliessen. Zusätzlich hilft eine Rotlichtlampe, und oder das Inhalieren (hierzu kannst Du auch Gelomyrtol nehmen, einfach die Kaspeln zerschneiden, in heisses Wasser packen, Gesicht drüberhalten, mit einem großen Handtuch alles verdecken und inhalieren)

Sollte es nicht besser werden, gehe zum ARZT !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu einem anderen hno arzt gehen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?