Nasenloch ist total zu und nichts hilft kann das denn sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast bestimmt eine Nasennebenhöhlenentzündung. Der Arzt wird dir bestimmt Antibiotika geben, damit geht das Rückzug weg. Habe es auch immer aber nur im linken das rechte ist nicht betroffen.

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
toneRing 27.12.2015, 08:29

hat man bei einer nasennebenhöhlenentzündung nicht Fieber und schmerzen ? die hab ich nicht und finds komisch^^

0
Brot454 27.12.2015, 09:30

Ne, habe ich auch nicht. Nur Nase dicht. Wenn es schlimm ist dann tun die Zähne weh aber das kommt nur selten vor. So ist es zumindest bei mir.

0

Chinaöl.

Das hat mir immer geholfen die Nase frei zu kriegen. Gehe in die Aphorheke und frage auch nach einen Passenden anwendungsbehälter dafür. Dann sollte die Nase eigentlich laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
toneRing 27.12.2015, 08:11

mach ich gleich mal morgen . ich finde das nur komisch warum das linke so zu ist und das rechte frei. so eine Erkältung hatte ich noch nie

0
MonaLisa557 27.12.2015, 17:47

Bei mir war das der Vorbote einer Grippe. Da würde ich sogar auf dem rechten Ohr taub.

0

Nasenspülung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?