nasenkorrektur.. übernimmt es die krankenkasse?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke nciht, dass die Krankenkasse das bezahlen wird. Die zahlen Schönheitsoperation erst, wenn es zu gesundheitlichen Problemen gekommen ist, aber das wird bei dir warscheinlich nicht der Fall sein also müsstest du das alleine zahlen... Viel glück noch und ich finde mich auch hässlich von der Seite und versuche süße Typen immer nur von vorne zu begegnen xD lg

danke :) hahah jaa genau so ist das auch mit den typen so hahah. und wenn die mal an mir vorbei laufen halte ich meine haare davor xd

0
@blah95

haha siehst du einfach drüber lachen und nicht zu oft von der Seite in den Spiegel gucken dann vergisst man das irgendwann :) lg

0

Krankenkassen übernimmt eine Nasenop nur wenn ein medizinischer Grund vorliegt. Zum Beispiel du bekommst sehr schlecht Luft beim schlafen weil da was nicht stimmt. Geh zum HNO Arzt und lass dich durchchecken. der kann die genaue Infos arüber geben.

Die Krankenkasse übernimmt solche chirugischen Eingriffe nur wenn deine Gesundheit darunter leidet bzw. du einen Unfall hattest und total enstellt bist.

Also in deinem Fall musst du die Kosten selber übernehmen. Außerdem darfst du dich nur mit Einverständniserklärung deines Erzirhungsberechtigten operieren, da du nocht nicht volljährig bist.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten bei einer Nasenoperation?

Ich bin 17 Jahre alt und würde gerne meine Nase operieren, und zwar werde ich echt täglich wegen meiner Nase ausgelacht/gemobbt, daher wollte ich fragen ob die Krankenkasse die kosten übernimmt oder zumindest ein teil davon?

...zur Frage

nase richten lassen - Krankenkasse?

Hallo :)

ich hatte vor einigen Jahren einen kleinen "Unfall", nämlich bin ich mal die Treppe runtergefallen und auf der Nase gelandet. Seitdem ist die auch gebrochen (sieht man auch). Ich habe seitdem ziemliche Schmerzen, also ist mein Nasenrücken erstmal sehr überempfindlich geworden, jede kleine Berührung tut da weh. Außerdem bekomme ich nicht mehr genug Luft, ich atme daher fast nur durch den Mund. Meine Frage jetzt - wenn es operiert wird, übernimmt das die Krankenkasse? Also, dass meine Nase wieder gerichtet wird?

...zur Frage

nasenkorrektur! Bezahlt die krankenkasse?

Hallo, also ich leide extremst unter meiner nase. ich hasse es mich im spiegel anzugucken und habe einen ponny der über meine komplette rechts gesichtsseite geht damit man sie von der seite nicht sieht ich achte immer drauf das leute links von mir laufen wo mein ponny ist damit sie sie nicht sehen wenn einer rechts von mir läuft krieg ich panik und könnte losheulen ich würde sie gerne kleiner machen lassen kann mir aber keine op leisten weiss jemand ob die krankenkasse das bezahlt ?

...zur Frage

Krankenkasse übernimmt Kosten?(Nasenkorrektur)

Wenn man finanziell nicht in der Lage ist,eine Nasenkorrektur durchzuführen und man sehr stark seelisch und psychisch darunter leidet,übernimmt die z.B die AOK die kosten für die Operation?Wenn ja,wo muss man sich melden und welche Faktoren können die Zusage beeinflussen?

...zur Frage

wird eine nasen op von der krankenkasse übernommen unter 18 jahren

hallo ich habe eine dringende frage an euch.. ich habe eine sehr große und schiefe nase, habe einen höcker und meine nase ist zu tief und ich habe einen dicken ,,nasenball,, vorne, dies meinte auch mein HNO Arzt, der jedoch meinte ich darf mich erst mit 16 operieren. ich werde wegen meiner nase oft gehänselt und er fühlt sich verdammt schrecklich an. ich wollte euch fragen, da ich 16 werde, ich offensichtlich auch Probleme ich öffentlichen leben damit habe, wird diese Operation von der krankenkasse übernommen ?

vielen dank im vorraus :)

...zur Frage

Nasenkorrektur innerlich und äußerlich - was zahlt die Krankenkasse?

Liebe Community, Ich habe folgendes Problem ich habe eine massiv schiefe Nasenscheidewand und dies müsste laut HNO auf jedenfall operiert werden ich kriege auch kaum Luft! Habe allerdings auch äußerlich eine "nicht so schöne" Nase und würde gerne die ästhetische OP mit der medizinischen verbinden !

Übernimmt da was die Krankenkasse? Muss es dann ein HNO Arzt sein oder kann ein plastischer Chirurg auch mit der gesetzlichen Krankenkasse abrechnen?

Ich würde es auch selbst bezahlen aber wenn die Krankenkasse einen Teil übernehmen würde wäre es natürlich super !!

Vielen Dank im Voraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?