Nasendusche welche Seite?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hauptsächlich die rechte Seite, man spült aber eigentlich immer beide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist egal ich hatte dasselbe problem. das rechte nasenloch ist evtl. verschleimt weil du ne entzündung bzw. allergie hast du hast ne krumme nasenscheidewand oder anderes struktur problem also versuchs zu ignorieren oder benutz jetzt erstma ein paar ma emser salz aber beobachte ob es hilft ansonsten benutz nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Links einfüllen, damit es rechts durchlaufen kann. Ach ja, und achte drauf, daß du beim spülen den Mund offenbehältst, sonst läuft es dir in den Rachen. Misch es dir lauwarm an und stell dir Küchenrolle oder so in die Nähe, damit du zwischendurch mal schneuzen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goodnight
14.10.2011, 16:04

Das Ziel ist, dass die rechten Nebenhöhlen gespült werden, nicht dass die Spülung aus dem anderen Nasenloch rausläuft, auch wenn es das natürlich zum Teil tut.

0

Ich glaub das ist egal das Wasser kommt ja sowieso auf der anderen Seite wieder raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide. Abwechselnd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?