Nasendusche selbst durchführen mit Jodsalz?

6 Antworten

Eigenerfahrung, ohne Garantie:

 

Auf ein Glas lauwarmes Wasser (das ist angenehmer für die Schleimhäute) kommt ca. ein Teelöffel Kochsalz. Wenn du ein Gefäß da hast, mit dem man gezielt abgießen kann (eine Teekanne zum Beispiel), umso besser.

Das ganze kann ein bisschen eklig sein und ist nichts für jeden. Stell dich am besten ans Waschbecken, setze an einem Nasenloch an, halte dabei das andere Nasenloch zu und schau mal, ob die Flüssigkeit beim Abgießen genug Druck aufbaut, um durch deine verstopfte Nase zu kommen. Den Kopf nach hinten lehnen kann helfen; oder versuchen, durch die Nase einzuatmen. Manchmal habe ich das Gefühl, dass dieses Einatmen durch ein freies Nasenloch das verstopfte auch "freimacht" (wenn nicht die ganze Nase betroffen ist also).

Achtung: durch das "Einatmen" und die Körperhaltung kann es sein, dass dir die Salzmischung den Rachen runter und aus dem Mund rausläuft. Bei der Salzmenge ist das nicht gefährlich aber evtl. unangenehm. In die Luftröhre ist mir noch nie was gekommen - stelle ich mir auch unwahrscheinlich vor.

 

Eine richtige Nasendusche ist wahrscheinlich angenehmer.

Viel Erfolg und einen schönen Sonntag!

Das funzt. Das bischen Jod ist kein Problem. Gute Besserung!

Hi,

ich nehme schon Jahre lang normales Salz! Einen TL in die Nasendusche geben dann warmes Wasser drauf und gut schütteln, dann kannst du die Nase durchspühlen! Das hat mir mein HNO selbst empfohlen,man muß nicht das teure Salz nehmen!

Gruß Cosel

hab eine verstopfte Nase bekomme aber nichts raus was hilft dagegen ausser inhalieren?

...zur Frage

Frage wegen Wetter und Krankheit?

Hey. Ich bin seit Freitagheftig krank. Und seit 2 Tagen ist mir auch noch so übertrieben schwindelig. Ich weiß nicht ob es an der Krankheit liegt oder an dem heißen Wetter ?

...zur Frage

Verstopfte nase kurz vorm ausrasten

Ich hAbe eine erkältung also habe ich eine verstopfte nase was kann ich tun ic bin kurz vorm ausrasten kein nasenspray oder eine nasendusche ich kriege es jetzt ncht auf die schnelle weil ich kein führersxhein habe und meine eltern bei freunden sind och hoffe ihr könnt mir helfen:(

...zur Frage

Inhalieren mit Salzwasser

Hey ihr Lieben

Ich habe eine ziemlich unangenehmen Nasen-Nebenhöhlenentzündung und meine Ärztin meinte einmal (vor langer langer Zeit), dass man mit Salzwasser inhalieren sollte.

Nun habe ich auch im Internet gelesen, dass es eine vielversprechende Methode sein soll und möchte es nun ausprobieren, da ich wirklich total genervt davon bin und es so unangenehm & schmerzlich ist.

Zur Zeit nehme ich (bzw. habe eine genommen heute) Sinupret, ist aber pflanzlich, also mache ich mir da keine Sorgen, dass es unvorteilhaft wäre.

Also meine Frage an euch:

Soll ich Jodsalz benutzen oder Meersalz?

Bei Meersalz habe ich nur Meersalz zum Kochen, also kein "Totes Meer Badesalz" oder so. Und wie mische ich es richtig an? Im Netz stand 1El pro Liter. Kann mir jemand helfen? Ich wäre mehr als dankbar!

Gruß Cathérine

...zur Frage

Grippaler Infekt oder doch die Grippe?

Ich habe später um 10 bereits einen Arzttermin, konnte aber die ganze Nacht nicht pennen, weil ich mir etwas Sorgen mache. Fliege nämlich Sonntag morgen in den Urlaub

Also ich hatte seit letztem Freitag Halsschmerzen und fühlte mich krank. Hab Bettruhe gehalten, viel getrunken und jetzt am Dienstag ging es mir fast wieder gut.

Und dann Mittwoch auf einmal Halsschmerzen weg, dafür n trockener Husten.
Gestern war ich komplett heiser und mir ging es nicht gut und heute Nacht hab ich Fieber bekommen. (denke mal nur Temperatur, hab leider kein Thermometer zuhause)

Habe Husten mit weißem Auswurf, verstopfte Nase, Temperatur und starkes Schwächegefühl. Allerdings keine Gliederschmerzen, brennende Augen oder sonderliche Lichtempfindlichkeit. Ich bin eh gleich beim Arzt, aber ich habe Angst, dass es die Grippe sein könnte...was meint ihr?

Oder klingt es eher nach einer Erkältung die hoffentlich bald wieder weg ist?

Dankeee

...zur Frage

Seit Sonntag verstopfte nase kann ich heute ins Fussballtraining?

Hallo zusammen ich bin 19 jahre alt männlich und ich habe seit Sonntag eine verstopfte Nase. Bis heute mittag war sie auch noch verstopft und ich musste auch oft die Nase putzen. Es kahm aber nur weisses durchstichtuges schleim raus. Seit 2-3 Std läuft meine nase nicht mehr und ich habe auch keine andere symbtome sollte ich noch warte oder kann ich heute ins fussball training? Ich habe einfach sehr respekt von herzmuskelentzündungen..
Danke im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?