Nasendusche,gut oder schlecht?

3 Antworten

Wenn du sowieso schon eine trockene Nase hast, würde ich dir eher zu "Coldastop-Nasenöl" raten. Gibts in der Apotheke...LG

Nasendusche sollte man gleich anwenden, wenn man anfängt, Beschwerden zu haben, also Trockenheit, Brennen oder dergleichen. Das Salz hat (wenn man nicht das aus der Supermarkttüte nimmt), genügend Mineralien, die die Schleimhäute beruhigen können. Natürlich sollte man die richtige Menge verwenden; 1%ige Salzlösung entspricht der Stärke der Tränenflüssigkeit, also deiner Körperverträglichkeit, ich empfehle dazu Himalasalz, allenfalls noch Meersalz, aber bitte nicht den Industrieabfall für 29 cent aus dem Supermarkt.

Nasendusche ist gut. Das Salz ist absolut in Ordnung due merkst es gar nicht.

Nasendusche Klappt nicht so ganz, warum?

Hallo Leute!

trotz Nasendusche wird die Nase nicht Frei. Ich verwende Normales Salz, solte ich lieber meersalz verwenden?

Ich habe kein Plan warum die Nase zu sind, Allergien habe ich keine Erkältung auch nicht.

Ich bin dieses Nasenspray einfach Satt.

Bitte nicht Dampfbad oder so empfehlen.

...zur Frage

Trockene Haut im Winter. Nichts hilft!

Hallo, wie gesagt vor allem im Winter ist meine Gesichtshaut extrem trocken und schuppt sich. Normalerweise habe ich Mischhaut also meine Stirn und vor allem meine Nase glänzen und fetten sind aber gleichzeitig trocken. Ich habe gelesen das Gesichtswasser mit Alkohol schlecht für trockene Haut ist also habe ich es weggelassen aber es wird nur noch schlimmer. Die Haut spannt so sehr vor allem zwischen den Augen an der Stirn das es sich anfühlt als würde sie "abbröckeln". Zurzeit benutzte ich den 3in1 Reinigungsschaum von Alverde für Normale und Mischhaut, Abends dann die Nachtcreme von Alverde Wildrose für Trockene Haut und Tagsüber eine Creme für Trockene Haut mit Totem Meer Salz oder so was in der Art. Was kann ich tun das das wieder besser wird und vor allem sich die Haut trotz cremen ständig schuppt. Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Ist es empfehlenswert in die Nasendusche zusätzlich Pfefferminzöl zu tun?

Hallo Community,

da ich durch ein Nasenloch sehr wenig Luft bekomme und somit weniger rieche UND auch schmecke, wollte ich mal eine Nasendusche mit Emser Salz durchführen und kam auf die Idee, zusätzlich noch einen Tropfen Pfefferminzöl hinzuzugeben.

Nun meine Frage dazu:

Ist dieses Vorgehen riskant oder sogar empfehlenswert?

Vielen Dank im Voraus

MfG Wunderzirkel :-)

...zur Frage

Nasenspray oder Nasendusche mit Salz bei Schnupfen und trockener Nasenschleimhaut?

Alljährlich bekomme ich um diese Jahreszeit Schnupfen und eine verstopfte Nase mit trockenen Nasenschleimhäuten. Jetzt habe kein gutes Feedback bekommen, was die Nasensprays angeht. Wozu würdet ihr mir denn raten: Soll ich lieber ein Nasenspray benutzen oder Nasenduschen mit Salz? Das letztere habe ich noch nie ausprobiert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?