Nasenbruch ohne Nasenbluten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du schreibst ganz richtig "MEIST wird doch bei einem Nasenbruch von Nasenbluten geredet". Meist heißt nicht immer - und in der Tat kann die Nase auch brechen, ohne dass sie auch nur im geringsten blutet. Wenn die Nase deutlich schief ist, ist das schon ein Anzeichen dafür, dass sie gebrochen ist - und wenn du jetzt nicht schleunigst zum Arzt gehst und das richten lässt, dann wächst sie genau so wieder zusammen, wie sie jetzt ist. Von alleine richtet sie sich nicht auf. Geh zum Arzt!

Nasenbruch hei0t, das der Knochen gebrochen ist, aber deswegen müssen nicht unbedingt Wunden entstehen, die bis zum Blutkreislauf reichen.

Kamst du nie auf den Gedanken,zum Arzt zu gehen,Dich röntgen zu lassen?

Doch, da aber alle gesagt haben, dass ohne Nasenbluten nichts sein kann, war ich verunsichert, aber ich werde morgen zum Arzt gehen, danke

0

Das hatte ich auch schon mal.... es war nur ein Haarriß im Knochen und das hat weder geblutet noch hatte ich eine dicke Nase.

Keine Ahnung wer dir den Müll erzählt hat, es ist zwar sehr wahrscheinlich das sie blutet aber doch nicht NOTWENDIG. Geh morgen zum Arzt...

Werde ich machen, danke

0

gegenfrage - kannst du mir einen vernünftigen grund nennen, nach dem wir die aufgabe eines arztes übernehmen sollen?

sowas wird nach augenschein von einem mediziner beurteilt. alles andere ist wichtigtuerei und humbug.

Ich wollte nur wissen, ob es sein kann, dass die Nase ohne Nasenbluten gebrochen sein kann, ich wollte keine Diagnose.

0
@Donaldmulle

kann - kann nicht. kommt darauf an, welcher bereich gebrochen ist und ob blutgefäße reißen. die nase ist nämlich ein knorpel.

0

Was möchtest Du wissen?