Nasenbruch, nachträglich feststellbar?

1 Antwort

Der einzige Arzt den du konsultieren kannst, wenn es dich stört, ist ein Schönheitschirurg..

Erstmal danke für die Antwort :) aber es geht mir ja nicht einzig um die Schönheit der Nase ,  sondern das ich nicht gut atmen kann und ob meine Nase halt vllt mal gebrochen sein könnte ohne das ich es richtig wahrgenommen habe ,  woran es dann vllt läge 

0

nasenbruch-woran erkennt man das und was sind die folgen?

Hey :)

Also ich passe momentan, mit einer freundin, immer auf 8 hunde auf. Einer davon ist ein Boxer. Gestern waren wir wieder spazieren und meine freundin hat nen stock hochgenommen. Da der boxer erst 3 jahre ist, ist der natürlich noch total aufgedreht und wild und sprang immer richtung stock. Unglücklicherweise ist er mir ausversehen voll ins gesicht gesprungen. Meine nase hat komplett geknackt und das tat so krass weh und ich hatte 2 stundenlang aus beiden nasenlöchern nasenbluten (wenn habe ich sonst nur aus dem rechten).

Und jezt ist es aber so, dass meine nase eig ganz normal aussieht. Meine mutter sagt die ist nen ganz bisschen dicker, aber kaum sichtbar. Und sie tut auch an der seite ein ganz bisschen weh, aber nur wenn man die seite berührt und leichten druck ausübt. Da ich erkältet bin, kann ich nicht einschätzen ob ich nun aufeinmal weniger luft durch die nase bekomme, aber woran merkt man denn noch einen nasenbruch? Und was wenn ich nicht zum arzt gehe, weil die sieht ja ganz normal aus. Kann das folgen haben??

Lg

...zur Frage

Verstopfte Nase - lebenslang?

Hallo ihr Lieben :)

Ich habe seit dem ich klein bin immer eine verstopfte Nase, was sehr anstrengend ist. Es fällt mir schwer zu essen, zu schlafen, zu sprechen u.s.w. Diese verstopfte Nase habe ich schon seit dem ich lebe und in der Schule fällt es mir immer sehr schwer mich zu melden, weil mich immer keiner versteht. Vielleicht erst beim dritten oder vierten Mal nachfragen. Außerdem singe ich unglaublich gerne, aber auch das wird schnell ein großes Problem. Jedenfalls gibt es nur einen Ort wo meine Nase ganz plötzlich frei wird. Und das im Urlaub am Meer. Als ich 11 war wurden meine Polypen raus operiert, man dachte es könnte daran liegen, doch es hat sich nix geändert. Die Ärzte bei dehnen wir waren, wussten keinen Rat mehr und wussten auch nicht woher es kommt.

Ich habe es langsam einfach satt. Jetzt wo es kalt ist, ist es besonders schlimm, meine Nase ist extrem zu und ich habe manchmal Angst, dass ich beim Essen ersticke. Weiß irgendjemand was ich dagegen tun könnte? Ich bin echt ratlos was ich machen soll. Und woran könnte das liegen? Hat jemand vielleicht dasselbe?

Ich warte gespannt auf eure Antworten :)

Vielen Dank im vorraus!

Liebe Grüße

...zur Frage

Knorpel in der Nase durch Nasenbruch was tun?

Ich habe durch einen Unfall (mir hat beim Fußball jemand einen Ball auf die Nase geschossen) einen riesigen Huckel auf der Nase. Er stört mich echt extrem und manchmal tut er mir weh. Ich finde mich selbst von vorne nicht hässlich aber zum Veispiel in Umkleiden mit mehreren Spiegeln muss ich immer fast weinen wenn ich mich von der Seite sehe. Meine Freunde sagen immer das es auf das ganze ankommt und so aber ich bin einfach verzweifelt... gibt es irgendeine Möglichkeit das ich ihn mit 14 loswerden kann? Zum Beispiel weil ich dadurch wirklich extreme Selbstwertprobleme habe?

...zur Frage

Nasenbruch nach Kickboxen (schmerzen)?

Hallo erstmal, ich bin M/14 und hatte gestern Kickboxtraining. Wir haben dann eine Übung gemacht und bin unabsichtlich genau in die Linke von meinem Partner gerannt. Heute hab ich einen blauen Fleck an der Nase, höllische berührungsschmerzen und Schmerzen die von Der Nase in den Kopf ziehen. Außerdem hab ich einen druck auf Nase sowie im Kopf. Könnte es sich dabei vielleicht um einen Nasenbruch handeln?

LG

...zur Frage

Wie kann ich mir die Nasenbehandlung vorstellen?

Hallo liebe Community,

Manche dürften dieses Problem kennen mit der Nase. Meine Nase ist schräg, da ich schon 2 mal einen ziemlich wuchtigen Ball auf die selbe Seite der Nase bekommen habe. Außerdem sind meine Polypen nicht zurück gegangen und sind noch von meiner Kindheit da. Wie ihr euch vorstellen könnt kann ich kaum durch die Nase atmen und ich bin am überlegen zum HNO Arzt zu gehen. Was wird er machen? Habe gehört man kann es sich, von der Krankenkasse übernommen, die Nase operieren lassen wobei die Polypen entfernt werden und die Nase wieder gerade gebrochen wird. Aber was wird denn der HNO Arzt machen?

Ich erwarte nur qualifizierte Antworten und keine sinnlosen Kommentare.!

Danke im voraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?