Nasenbluten und Haarausfall eine noch gesunde Kombi?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo leoniefri,

wenn Du den Eindruck hast, dass bei Dir tatsächlich ein Haarausfall vorliegt (100 Haare pro Tag sind durchaus normal), solltest Du Dich an Deinen Arzt wenden. Für Haarausfall ist der Dermatologe (Hautarzt) der Experte. Auf unserer Seite https://www.regaine.de/service-faq/dermatologen-in-ihrer-naehe kannst Du Deine Postleitzahl eingeben und findest Experten in Deiner Nähe.

Ob die von Dir beschriebenen Symptome in Deinem Fall miteinander zusammenhängen oder ob sie unabhängig voneinander auftreten, kann Dir auf diesem Wege keiner beantworten. Auch darüber solltest Du mit einem Arzt sprechen.

Um Deine Haare zu unterstützen, kannst Du verstärkt auf Deine Ernährung achten:

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist notwendig, denn was für den Körper gut ist, hilft auch dem Haar. Vor allem Biotin, das z. B. in Nüssen und Soja-Produkten enthalten ist, macht das Haar fester und glänzender.

Fisch, Hülsenfrüchte und Haferflocken mit wertvollem Zink und Eisen fördern ein gesundes Haarwachstum und stärken die Haarwurzeln.

Eine regelmäßige Kopfhautmassage (zum Beispiel vor dem Schlafengehen) mit den Fingerspitzen fühlt sich nicht nur gut an, sondern sorgt auch kurzfristig für eine bessere Durchblutung.

Alles Gute wünscht
Dein Regaine® Team
www.regaine.de/pflichtangaben

Hallo,

nein, die Kombination ist eigentlich ein Indiz dafür, dass man zum Arzt geht.

Es kann am Stoffwechsel liegen, an der Ernährung, andere Erkrankungen.

Lass es bitte zeitnah bei deinem Hausarzt abklären, umso schneller kann dir geholfen werden.

Gute Besserung und liebe Grüße

Haarausfall ist bis Ca 100 Stück am Tag normal...

Nasenbluten ist NIE normal! 

*häufig Nasenbluten

würde mal zum asrzt gehen sicherhalts hakbe rnicht das du krebs hast! alles gute

Cyberman307 12.10.2015, 18:02

Also du hast Rechtschreibungs-Krebs (nicht zu ernst nehmen)

0
knowing92 12.10.2015, 18:02
@Cyberman307

lool entschuldige das nicht alle immer genau tippen können und das die tastertur manchmal mehr buchstaben mit tippt 

0

Was möchtest Du wissen?