Nasenbluten ohne ende!

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich hab nur meinen Kopf nach vorne gehalten da ich mir die haare nass machen wollte (grund ist nicht wichtig) auf jeden fall hat es ganz plötzlich angefangen zu Bluten...

Und deine Haare sind auch schon ganz rot :O

danach war mir schlecht, kalt und ich zitterte..

Erste Schwangerschaftserscheinungen?

...früher hatte ich das öfters...aber nicht so stark und lange...ich wollte fragen...da es in letzter zeit öfters und stärker auftritt...ob ich da zm Arzt sollte???

Und jetzt mal ne ernstgemeinte Antwort: Vielleicht ist irgendwas in der Nase oder im Nasengang gebrochen / kaputt gegangen. Das war bei mir als Kind mal so. Ich musste zum HNO und der hat es vereist und dann irgendwie verödet oder so. Ist schon zu lange her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmoGirl95
15.03.2012, 21:55

merkt man das nicht...ich mein...so was tut doch weh....

0

Deine jetzigen Symptome sind verständlich, da du einen großen Blutverlust erlitten hast. Und ja, du solltest wegen dieser Problematik unbedingt mal einen Arzt aufsuchen gehen. Das Nasenbluten kann unterschiedliche Ursachen haben z.B. zu hohen Blutdruck oder eine verletzte Ader in der Nase. Sollte letzteres der Fall sein, wird dir der Arzt wahrscheinlich dazu raten, dir das Blutgefäß veröden zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmoGirl95
15.03.2012, 21:53

veröden...klingt schmerzahft -.-...was ist das den genau?

0

Beim nächsten mal halte keinen Waschlappen unter die Nase, sondern drücke mit 2 Fingern ganz oben an der Nase,an dem Übergang von weich zu hart, aber mehr auf dem Knochen , mal die Nase zusammen. Das hilft oft recht schnell.

Aber ich würde auch mal zum Arzt gehen, wenn das öfter auftritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich geht man damit zum arzt, wenn es länger als eine halbe stunde anhält und auch der kreislauf schlapp mahct.

so ein blutsturz ist nicht normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim einstündigen Nasenbluten ist dringend ein Arzt aufzusuchen. Schließlich ist die Gefahr eines Schocks gegeben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein guter HNO-Arzt setzt einen Diamanten in die Nase und das Bluten ist vorbei.Hatte dasselbe Problem und jrtzt ists gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das solltest du vom Arzt abklären lassen.

Wenn es über so einen langen Zeitraum und in solch einem Ausmaß geht,
liegt das meiner Meinung nach nicht im Normalbereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist zu extrem, geh mal lieber zum Arzt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann es sein dass du milch/produkte isst?...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmoGirl95
16.03.2012, 12:51

nein...ich mag keinen Käse...und mIlch trinke ich auch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?