Nasenbluten nach veröden?

1 Antwort

Einfach die fehlenden Mineralien in ausreichender Menge zuführen (Kalzium, Kalium, Ferrum).

Am besten vom Hausarzt beraten lassen, ggf. mal das Blut testen lassen.

Warum habe ich immoment so oft Nasenbluten?

Hallo,

ich habe ein Problem! Nämlich, dass ich in letzter Zeit sehr oft Nasenbluten habe (bis zu 4 mal am Tag). Ich habe relativ oft Nasenbluten und das auch schon, seit dem ich so ca. 6-7 Jahre alt bin. Also fast 10 Jahre. Ich war früher schonmal beim Arzt, der meinte, dass das an Pollen in der Nase oder sowas liegt...

Aber ich finde es in letzter Zeit schon echt unangenehm und wollte fragen, ob jemand weiß, wodurch Nasenbluten alles so entstehen kann und wie ich mir helfen kann!

Danke schonmal

-Ally

...zur Frage

Wie läuft eine Nasenkorrektur ab?

Hallo ich bin letztes Jahr auch im mai hingefallen und habe mir die Nase gebrochen. Wir waren danach in der Notaufnahme. es war nicht so schlimm und die Ärzte haben mir geraten zum hno Arzt zu gehen um die Nase zu richten. Ich war so blöd und bin nie zum hno Arzt gegangen weil ich Angst davor hatte. Jetzt ist es zuspät und meine Nase ist ein wenig krumm. Würde man mir nach einem Jahr die nasenkorrektur bezahlen? Ist die Operation schmerzhaft? Es ist zwar nicht so schlimm aber trotzdem stört es mich sehr

...zur Frage

Frage wegen Nase veröden?

Hi ich war gestern beim hno und es wurde meine Nase verödet,weil ich oft nasenbluten hatte. Danach hab ich so nen Verband oder irgend so was in die Nase gekriegt. Meine frage: wie lange soll das teil drin bleiben?

...zur Frage

Einfach so nasenbluten ganz leicht?

Liebe community,

ich hatte heute morgen leichtes nasenbluten also nichtmal ein tempo voll und auch eher nur wie eine schmierblutung mit hellroten blut. Was könnte das sein habe viel über Bluthochdruck unsw im Internet gelesen mache mir sorgen... wat erst vor kurzem erst heim HNO der aber sagte meine Nase wäre frei..

...zur Frage

Nasengefäss veröden, weiss er wo er das machen muss...?

Hallo zusammen

Ich bin gerade beim HNO-Arzt mit Watte in der Nase, um die Schleimhaut unempfindlich zu machen, damit er in zehn Minuten ein Gefäss veröden kann.

Es kommt mir aber jetzt ein wenig komisch vor, da ich heute den ersten Termin hatte, und er nur zwei Sekunden in meine Nase geschaut hat. Müsste er nicht zuerst noch genauer wissen, wo das Gefäss ist, aus dem es normalerweise blutet?

Mir kommt das ein wenig komisch vor, aber da ich ja kein Arzt bin, wollte ich hier mal nachfragen...;)

Lg TulpenGarten

...zur Frage

Verödetes Gefäß in der Nase wieder offen?

Hi musste mir vor 3 Tagen die Nase aufgrund von starkem Nasenbluten veröden lassen. Nun nach den drei Tagen hat sich in meiner Nase viel Schorf gebildet und ich wollte dies entfernen, da ich nicht mehr gut durch die Nase atmen konnte ( im Nachhinein gesehen nicht die beste Idee ). Meine Nase jat dann wieder stark angefangen zu bluten und nun zu meiner Frage , ist das verödete Gefäß jetzt wieder geöffnet und muss nochmals verödet werden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?