Nasenbluten nach 6-8 Jahren

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich kenne richtig viele Leute, die auch einfachso mal Nasenbluten haben:D also das ist dann aber auch meistens länger als 5 Minuten. Das ist in der Pubertät manchmal so, dass man einfach so blutet:D also ich würde vielleicht zum Arzt gehn, aber ich glaube nicht, dass es was Ernstes ist:D

Ich kenne mich nicht wirklich damit aus, jedoch würde ich nicht diversen pseudonymen Hobby-Ärzten auf dieser Plattform bei so einer ernsten Sache vertrauen und lieber zum Arzt gehen!

Was ich dir sagen kann: wenn es einmalig ist, würde ich mir keine Sorgen machen. Kommt es jedoch öfter vor, weißt du da bescheid.

Grüße Frank

es kann sein das du deine Nase stark geputzt hast und eine Ader geplatzt ist.. da muss man zum HNO und der Arzt verschreibt meistens Gel.

Wie alt bist du denn? Das hatte ich eine Zeit auch mindestens einmal die Woche aus dem nichts. Bei mir hat's dann so mit 14/15 aufgehört

Was möchtest Du wissen?